Continental: „Unsere angepassten Jahresziele haben wir erreicht”

Continental rechnet für das laufende Jahr mit einer weiter sinkenden Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern. Bild und Copyright: Nils Versemann / shutterstock.com.

Continental rechnet für das laufende Jahr mit einer weiter sinkenden Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern. Bild und Copyright: Nils Versemann / shutterstock.com.

14.01.2019 10:18 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Continental hat am Montag Eckdaten für das vergangene Jahr vorgelegt. 2018 sei ein Umsatz von etwa 44,4 Milliarden Euro angefallen, so die vorläufigen Zahlen des norddeutschen Automobil-Zulieferers. Auf bereinigter Basis liege die Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern bei etwa 9,2 Prozent und der operative Gewinn bei rund 4,1 Milliarden Euro, meldet Continental zudem. An der Börse hatte man schwache Zahlen von dem DAX-notierten Unternehmen erwartet.

„Wir haben ein solides Ergebnis erzielt. Unsere angepassten Jahresziele haben wir erreicht. Wir wachsen weiter profitabel. Die Abwärtsbewegung der Automobilmärkte hat sich im vierten Quartal wie befürchtet noch einmal deutlich verschärft. Dies in Kombination mit den tiefgreifenden Veränderungen in unseren Industrien verlangsamt unser Wachstumstempo”, sagt Conti-Vorstandschef Elmar Degenhart zu den Zahlen. 2017 hatte die Gesellschaft einen Umsatz von 44 Milliarden Euro und einen operativen Gewinn von 4,6 Milliarden Euro erzielt. Die ursprüngliche Planungen für 2018 sah rund 47 Milliarden Euro Umsatz und eine operative Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern von 10,5 Prozent vor, wurde dann im Jahresverlauf aber wiederholt reduziert.

Continental legt Prognose für 2019 vor


Für 2019 erwartet Continental einen Umsatz zwischen 45 Milliarden Euro und 47 Milliarden Euro. Vor Zinsen und Steuern erwarten die Hannoveraner eine Gewinnspanne zwischen 8 Prozent und 9 Prozent. Die Gesellschaft habe sich „entschieden, ihre Erwartungen an die Geschäftsentwicklung in einem Geschäftsjahr nun wie branchenüblich ebenfalls in Bandbreiten anzugeben. Grund hierfür ist, dass der tiefgreifende, technologische Wandel in der Automobilindustrie sowie die zunehmend volatilen Marktumfelder es aktuell schwieriger machen, die Geschäftsentwicklungen über den Zeitraum eines Jahres punktgenau vorauszusagen”, so Continental.

Auf einem Blick - Chart und News: Continental

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Continental AG: Prognose von Umsatz und bereinigter EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2019




DGAP-Ad-hoc: Continental AG / Schlagwort(e): Prognose

Continental AG: Prognose von Umsatz und bereinigter EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2019
14.01.2019 / 08:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Continental AG hat sich entschieden, ihre Erwartungen an die Geschäftsentwicklung ... DGAP-News von Continental weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Continental

09.12.2019 - Conti Aktie: Prognosen sinken, Kursziel auch
04.12.2019 - Continental weitet Kreditlinie mit Neufinanzierung von Deutsche Bank & Co. aus
13.11.2019 - Continental: Beim Börsengang überwiegen die Vorteile
12.11.2019 - Continental: Aus der Krise „wie vor zehn Jahren ein weiteres Mal gestärkt hervorgehen”
23.10.2019 - Conti Aktie: Weitere Expertenstimmen zu den Zahlen und Powertrain-Börsengang
22.10.2019 - Conti will Powertrain-Sparte an die Börse bringen
26.09.2019 - Continental: Kampf um die Marge
02.09.2019 - Continental: Kommt Sparte Powertrain als Spinoff komplett an die Börse?
20.08.2019 - Continental Aktie: Experten werden skeptischer
08.08.2019 - Continental: Eine überraschende Absage
07.08.2019 - Continental: „Kein Nachlassen des Gegenwinds”
24.07.2019 - Continental: Schwäche nutzen
23.07.2019 - Continental: Unter dem Konsens
23.07.2019 - Continental: Sehr gelassene Reaktionen auf die Warnung
23.07.2019 - Continental: Deutliche Gewinnwarnung
09.05.2019 - Continental: Unbefriedigender Auftakt
09.05.2019 - Continental startet mit Gewinnrückgang ins Jahr - Prognose bestätigt
26.04.2019 - Continental meldet Gewinnrückgang - Börsengang von Vitesco 2020 möglich
03.04.2019 - Continental: Plus 20 Euro
14.03.2019 - Continental: Ein Plus von 20 Euro

DGAP-News dieses Unternehmens

20.11.2019 - DGAP-News: Continental AG: Transformation 2019 - 2029: Continental-Aufsichtsrat unterstützt ...
12.11.2019 - DGAP-News: Continental mit solider operativer Leistung in schwachem ...
22.10.2019 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Vorstand der Continental AG beschließt den vollständigen Spin-Off ...
22.10.2019 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Continental AG berücksichtigt im dritten Quartal 2019 nicht ...
02.09.2019 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Continental AG prüft Spin-Off der Division Powertrain mit ...
07.08.2019 - DGAP-News: Continental erzielt solides Ergebnis und bereitet sich auf Wandel in Marktumfeld und ...
22.07.2019 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Änderung der Prognose für das Geschäftsjahr 2019 und vorläufige ...
09.05.2019 - DGAP-News: Continental mit solidem Start in das ...
26.04.2019 - DGAP-News: Solides erstes Quartal in schwachem Marktumfeld ...
07.03.2019 - DGAP-News: Wer 'Mobilität der Zukunft' sagt, meint ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.