Continental: Eine gute Idee

11.01.2019, 10:10 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Aktien von Continental haben in den vergangenen Monaten deutlich verloren. Von über 257 Euro ging es auf unter 120 Euro nach unten. Damit werden die Aktien für viele Investoren wieder interessanter. Die Analysten von Warburg bestätigen in einer aktuellen Studie die Kaufempfehlung für die Aktien von Continental. Das Kursziel für die Papiere von Conti sehen die Experten wie bisher bei 200,00 Euro.

Aus ihrer Sicht sind die Conti-Aktien eine der besten Investitionsideen für das neue Jahr. Nach den starken Kursverlusten kann sich die Aktie wieder erholen.

Die Papiere von Continental verlieren am Morgen 1,4 Prozent auf 127,30 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR