Nordex Aktie: Erfolg im dritten Versuch? - Chartanalyse

Die Nordex Aktie kämpft um ein charttechnisches Kaufsignal. Auftragsmeldungen stützen den Aktienkurs. Bild und Copyright: Nordex.

Die Nordex Aktie kämpft um ein charttechnisches Kaufsignal. Auftragsmeldungen stützen den Aktienkurs. Bild und Copyright: Nordex.

Nachricht vom 10.01.2019 10.01.2019 (www.4investors.de) - An zwei Tagen in Folge gab es bei der Nordex Aktie nun misslungene Versuche, neue Kaufsignale in der technischen Analyse zu generieren. An beiden Tagen scheiterte die Windenergieaktie an einem charttechnischen Hindernis, das sich unterhalb von 8,40 Euro erstreckt. War der Fehlschlag am Dienstag mit einem Tageshoch bei 8,40 Euro noch äußerst knapp, so kletterte die Nordex Aktie gestern nur noch bis auf 8,378 Euro. Nach einem XETRA-Schlusskurs weit unter diesem Tageshoch bei 8,09 Euro liegen aktuelle Indikationen für den Aktienkurs von Nordex am Donnerstagmorgen um 8,15/8,18 Euro.

Bei der freundlichen Tendenz, die sich aktuell abzeichnet, hilft Nordex mit: Der Windenergiekonzern, der jüngst schon einen Großauftrag aus Indien für Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 300 Megawatt gemeldet hat, legt einen weiteren Großauftrag vor. Für den Energiekonzern Vattenfall werden die Norddeutschen in den Niederlanden zwei Windparks bauen. Es sollen für die beiden Projekte insgesamt 13 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 49 Megawatt errichtet werden. „Der Auftrag enthält einen zweijährigen Premium Servicevertrag für beide Windparks, mit der Option einer anschließenden Verlängerung um 23 Jahre”, so Nordex am Donnerstag weiter. Zum konkreten Auftragswert macht die Gesellschaft wie üblich keine Angaben, ein mittlerer zweistelliger Millionenbetrag ist wahrscheinlich. Erste Lieferungen sollen Ende 2019 erfolgen, beide Windparks dann 2020 fertig gestellt werden.

Der Blick auf den Chart der Nordex Aktie zeigt, dass die kurzfristig entscheidende Widerstandszone bei 8,31/8,40 Euro aktuell zwar im Fokus steht, aber nicht unmittelbar gefährdet wird. Bleibt der Break an dieser Marke weiter aus, finden sich erste charttechnische Unterstützungen für die Nordex Aktie vor allem um 8,01/8,03 Euro. Hier stoppte gestern im Tagesverlauf auch die Abwärtsbewegung der Windenergieaktie. Das Tagestief wurde bei 8,024 Euro notiert. Ein Ausbruch über 8,31/8,40 Euro wäre dagegen in der technischen Analyse der Nordex Aktie ein Kaufsignal. In einem solchen Szenario könnte sich Platz in Richtung der diversen charttechnischen Hürden oberhalb von 8,64/8,68 Euro eröffnen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Nordex Aktie im Plus - riesiger Indien-Auftrag stützt
08.01.2019 - Dank guter Nachrichten kann die Nordex Aktie heute Morgen ein Kursplus aufweisen. Aktuelle Indikationen für die Windenergieaktie liegen um 7,97/8,00 Euro, nachdem der Nordex Aktienkurs gestern zum XETRA-Handelsschluss bei 7,88 Euro (+2,26 Prozent) notiert wurde. Nordex selbst sorgt mit guten News aus Indien für den Effekt: Der Windenergie-Anlagenbauer hat den Auftrag über die schlüsselfertige Errichtung des 300-Megawatt-Windparks „Mulanur” erhalten. Finanzielle Details nennen die Norddeutschen allerdings nicht.

„Der Standort befindet sich im Bundesstaat Tamilnadu, nahe der Stadt Coimbatore. Sprng Energy Private Limited ist die indische Tochtergesellschaft für erneuerbare Energi... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Die Nordex Group baut zwei weitere Windparks für Vattenfall in den Niederlanden



DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge

Die Nordex Group baut zwei weitere Windparks für Vattenfall in den Niederlanden
10.01.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
13 Großturbinen für Projekte mit insgesamt 49 MW geplantHamburg, 10. Januar 2019. Die Nordex Group hat von Vattenfall im letzten Quartal 2018 einen Auftrag über die Lieferung und Errichtung von 13 Turbinen für zwei Projekte in den Niederlanden erhalten. Das 22-MW-Projekt "Haringvliet" umfasst sechs Anlagen vom Typ N117/3675 und das 27-MW-Projekt "Moerdijk" sieben N131/3900 Anlagen. Der Auftrag enthält einen zweijährigen Premium Servicevertrag für beide Windparks, mit der Option einer anschließenden Verlängerung um 23 Jahre.

"Vattenfall ist für unsere Aktivitäten in Europa und insbesondere in den Niederlanden ein starker und wichtiger Partner. Mit diesem Auftrag bauen wir in den kommenden Jahren allein für Vattenfall fast 350 MW in Holl ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Nordex - DGAP

18.03.2019 - DGAP-News: Nordex Group startet Serienproduktion der Turbinen der ...
12.03.2019 - DGAP-News: Nordex Group gewinnt Projekte über insgesamt 108 MW in ...
06.03.2019 - DGAP-News: Nordex erhält Aufträge aus Luxemburg und Italien ...
21.02.2019 - DGAP-News: Nordex Group: Vorläufige Zahlen 2018 bestätigen ...
13.02.2019 - DGAP-News: Nordex Group gelingt mit 133-MW-Auftrag Markteintritt in die ...
12.02.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group produziert Rotorblätter zukünftig auch in ...
22.01.2019 - DGAP-News: Strategische Partnerschaft zwischen innogy und Nordex trägt erste ...
15.01.2019 - DGAP-News: Nordex Group mit starkem Auftragseingang 2018: Neuaufträge belaufen sich auf über 4,7 ...
11.01.2019 - DGAP-News: Nordex Group unterzeichnet 150-MW-Großprojekt in den USA ...
10.01.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group baut zwei weitere Windparks für Vattenfall in den ...
08.01.2019 - DGAP-News: Nordex erhält 300-MW-Auftrag für Großprojekt in ...
07.01.2019 - DGAP-News: Nordex liefert 27 Großturbinen nach ...
20.12.2018 - DGAP-News: Nordex kooperiert mit Fábrica Argentina de Aviones beim Aufbau lokaler ...
18.12.2018 - DGAP-News: Nordex erhält Folgeauftrag über 83 MW aus ...
05.12.2018 - DGAP-News: Nordex erhält erneut Zuschlag für Windparkprojekt in ...
03.12.2018 - DGAP-News: Die Nordex Group erhält Auftrag über 475 MW aus Schweden ...
28.11.2018 - DGAP-News: Die Nordex Group erhält Aufträge über 54 MW aus ...
22.11.2018 - DGAP-News: Nordex Group liefert sieben Großturbinen nach ...
13.11.2018 - DGAP-News: ?Nordex verzeichnet Belebung des ...
01.11.2018 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält Auftrag über 57 MW aus Mecklenburg-Vorpommern ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR