Osram Aktie: Übernahme zu 42 Euro?


28.11.2018 13:12 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Übernahmespekulationen rund um die Osram Aktie beschäftigen die Börse auch am Mittwoch. Gestern kletterte der Aktienkurs des Siemens-Spinoffs bis auf 40,40 Euro, heute pendelt das Papier bisher zwischen 38,81 Euro und 40 Euro. Mit dem Thema haben sich auch weitere Analysten beschäftigt. So hält man bei der Commerzbank die Gerüchte um ein Interesse des Finanzinvestors Bain Capital an Osram für glaubwürdig. Man bleibt beim Kursziel von 43 Euro für den Titel und stuft diesen weiter mit „Hold” ein.

Die Experten der UBS haben sich Gedanken um einen möglichen Preis gemacht, den Bain Capital zu zahlen bereit sein könnte. Genannt wird ein Betrag von 42 Euro je Osram Aktie, der auf den Prognosen für das laufende Geschäftsjahr basiere. Die Experten selbst sehen das Kursziel der Osram Aktie bei 37 Euro und vergeben ein „Neutral”.

Gestern hatten Analysten bereits auf den breiten Streubesitz des Leuchtmittel-Herstellers verwiesen. Dieser könne eine Übernahme für Bain Capital verteuern, hieß es.

Osram Aktie: Der Tag danach…

Das war ein turbulenter Dienstag für die Osram Aktie. Übernahmegerüchte haben den Aktienkurs, der in den Vormonaten heftig unter Druck stand, auf Schlusskursbasis von 33,78 Euro auf 39,29 Euro springen lassen. Im Handelsverlauf erreichte Osrams Aktienkurs in der Spitze sogar bis zu 40,40 Euro, konnte die hohen Gewinne aber nicht sämtlich halten. Das liegt auch an durchaus skeptischen Tönen, die die Börse zum Thema Übernahme von Osram erreicht haben. So warnen Analysten davon, dass es für den vermeintlichen Interessenten Bain Capital aufgrund des hohen Streubesitzes der Osram Aktie teurer als gedacht werden könnte.

Zu den Bremsspuren in der Rallye am Dienstag hat auch die Charttechnik der Osram Aktie ihren Beitrag geleistet. Nach dem Kurssprung ist der Aktienkurs auf Widerstandsmarken getroffen. Der Blick in die technische Analyse der Osram Aktie zeigt Hürdenzonen zwischen 39,94 Euro und 40,65 Euro. Hier stoppte die Rallyebewegung, sodass ein möglicher Test der ... diese News vom 28.11.2018 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Osram

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Osram

19.05.2020 - Osram: Erste Lichtblicke
07.05.2020 - Osram: Schwierige Quartale
15.04.2020 - Osram: Neue Verkaufsempfehlung
26.03.2020 - Osram: Immense Herausforderungen
19.03.2020 - Osram: Verschiedene Schwierigkeiten
18.03.2020 - Osram Licht kassiert Prognose wegen Corona-Krise ein
11.02.2020 - Osram: Erwartungen werden erfüllt
06.02.2020 - Osram: „Performance-Programme zeigten im ersten Quartal nachhaltig Wirkung”
05.02.2020 - Osram: Analysten erwarten starken Jahresstart
16.01.2020 - Osram: 11 Euro Zuschlag
08.01.2020 - Osram: Einstufungen für die Aktie bestätigt
06.12.2019 - Osram: ams ist am Ziel - Annahmeschwelle bei Übernahme erreicht
05.12.2019 - Osram: ams ist weit weg vom Ziel der Übernahme-Offerte
29.11.2019 - Osram: Die Nervosität steigt
12.11.2019 - Osram unterstützt ams-Offerte - Abkommen zwischen den Konzernen - keine Dividende
21.10.2019 - Osram Aktie: Kein überraschender Zug
19.10.2019 - Osram: Finanzinvestoren ziehen sich zurück
17.10.2019 - Osram: Ist die Übernahme-Spekulation endgültig vorbei?
07.10.2019 - Osram: Alles ist offen
30.09.2019 - Osram: Es bleibt spannend

DGAP-News dieses Unternehmens

07.05.2020 - DGAP-News: Osram steigert Rendite und Cashflow dank frühzeitig ergriffener Struktur- und ...
18.03.2020 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM zieht Jahresprognose ...
06.02.2020 - DGAP-News: Osram startet stabil ins Geschäftsjahr ...
12.11.2019 - DGAP-News: Osram empfiehlt aktuelles Übernahmeangebot von ...
18.10.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: Advent und Bain Capital planen bis auf Weiteres kein Übernahmeangebot ...
25.09.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM erhält indikatives Angebot von Advent und Bain Capital für Übernahme ...
21.08.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM ermöglicht ams Übernahmeangebot und schließt ...
12.08.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM bestätigt Erhalt eines Angebotsvorschlags der ams AG und beschließt ...
31.07.2019 - DGAP-News: Einsparungen durch Osram-Performanceprogramme steigen im Q3 - Vorstand und Aufsichtsrat ...
15.07.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM erhält unverbindliche Interessenbekundung von ams ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.