Traumhaus AG schließt Ausgabe junger Aktien ab

23.11.2018, 16:56 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Börsenneuling Traumhaus AG hat eine Kapitalerhöhung abgeschlossen. Die Gesellschaft, dessen Aktien seit dem 20. August im Handelssegment m:access der Börse München notieren, hat im Rahmen einer Privatplatzierung 88.646 junge Aktien ausgegeben. Mittlerweile wurde die Kapitalerhöhung im Handelsregister eingetragen, meldet das Hausbau-Unternehmen am Freitag.

„Damit ist es der Traumhaus AG gelungen, die Eigenkapitalbasis nachhaltig zu stärken und die Finanzierung des anstehenden Unternehmenswachstums abzusichern”, so die Wiesbadener.

Auf einem Blick - Chart und News: Traumhaus AG

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“


Nachrichten und Informationen zur Traumhaus AG-Aktie