Infineon: Noch ein klares Lob

12.11.2018, 18:06 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Heute hat Infineon neue Zahlen publiziert. Die Marktreaktion ist eindeutig, der Kurs sagt ab. Analysten sehen die Entwicklung aber nicht so kritisch. Es gibt viele bestätigte Kaufempfehlungen, sei es von Goldman Sachs, Warburg, Baader oder auch der UBS. Die Schweizer bleiben auch beim Kursziel ohne Veränderung, dieses liegt für die Infineon-Aktien bei 24,00 Euro.

Aus Sicht der Schweizer haben die Zahlen zum vierten Quartal den Konsens übertroffen. Auch die Prognose kommt gut an. Sie liegt mindestens auf Höhe der Erwartungen.

Der Markt reagiert hingegen verschnupft. Die Aktien von Infineon verlieren 7,8 Prozent auf 16,76 Euro.

Mehr zum Thema:

Infineon Aktie: Sturz an wichtige Marke - Übernahme

Dividende hoch und Aktienkurs runter - bei der Infineon Aktie geht es im Handel am Montagvormittag sehr schwankungsstark zu. Zunächst konnte Infineons Aktienkurs vom gestrigen XETRA-Schlusskurs bei 18,19 Euro auf 19,01 Euro klettern. Zuvor hatte der Chipkonzern Quartalszahlen vorgelegt. Doch knapp unter dem oberen Ende des Bollinger-Bands (19,19 Euro) und dem markanten Tageshoch vom 2. November bei 19,175 Euro dreht die Infineon Aktie nach unten ab. Es folgen deutliche Verluste für den ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR