Baumot: Völlig unterschiedliche Sichtweisen – Kurs bricht ein

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 02.10.2018 02.10.2018 (www.4investors.de) - Die Bundesregierung hat in der Nacht in der Diesel-Luft-Frage eine Entscheidung getroffen. Sowohl Nachrüstungen als auch ein Umtausch mit Prämien der Hersteller sind für Autofahrer möglich. Die Entscheidung kommt nicht überall gut an, bei Baumot, einem Anbieter im Bereich der Abgasnachbehandlung, wird sie jedoch begrüßt. Bei der Gesellschaft aus Königswinter erwartet man, dass sich viele Dieselfahrer für eine Nachrüstung entscheiden werden. Vor allem solche Fahrer, deren Autos einen hohen Restwert haben, könnten sich gegen einen Umtausch entscheiden, glaubt man bei Baumot.
 
Marcus Hausser, Vorstand der Baumot Group, kommentiert die Berliner Entscheidung: „Die getroffene Einigung sorgt endlich für Sicherheit und ermöglicht es Dieselfahrern neben der Umtauschaktion auch eine effektive Nachrüstlösung zu wählen. Mit dem BNOx-Nachrüstsystem können wir die Stickoxidemissionen der meisten Fahrzeuge entsprechend der Vorgaben deutlich reduzieren und so Fahrverbote für die entsprechenden Fahrzeuge vermeiden.“ Er erwartet daher für die kommenden Jahre einen deutlichen Umsatzschub bei Baumot.

Impulse könnte es auch aus der möglichen Umrüstung von kommunalen Fahrzeugen geben. Davon sind mehrere zehntausend Fahrzeuge betroffen.

Während Baumot nach der Regierungsentscheidung viel Optimismus verbreitet, sieht der Markt die Situation offenbar kritischer. So hat Volkswagen hervorgehoben, dass eine Nachrüstung mit Nachteilen verbunden sein könnte. VW verweist dabei auf den Mehrverbrauch und auf Komforteinbußen.

Die Aktien von Baumot geben am Nachmittag 21,3 Prozent auf 2,48 Euro nach. (Redakteur: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Volkswagen: Das dürfte Baumot kaum gefallen – Umstiegsprämie angekündigt
02.10.2018 - Nach der Diesel-Nacht der Bundesregierung kündigt Volkswagen an, die Anstrengungen der Regierung zu unterstützen. Man wird Kunden von EU1-5-Dieselautos in 14 Städten Umstiegsprämien anbieten. Betroffen sind davon rund eine Million Fahrzeuge.

Im Schnitt soll es für EU1-4 Dieselautos eine Prämie von etwa 4.000 Euro geben, für EU5-Wagen gibt es rund 5.000 Euro. Der genaue Wert wird abhängig vom Modell sein.

Gleichzeitig äußert sich VW auch zu möglichen Nachrüstungen. Diese Lösungen müssten zunächst zugelassen und dauerhaft haltbar sein. Außerdem betont Volkswagen, dass mit einer Nachrüstung Mehrverbrauch und Komforteinbußen verbunden seien. Solche Äußerungen dürften Unternehmen, die eine entsprechende Nachrüstung anbieten wollen, wie z.B. Baumot, wenig gefallen.
... 4investors-News weiterlesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Original-News von Baumot Group AG - DGAP

04.02.2019 - DGAP-News: Baumot Group AG: Erfolgreicher Capital Markets Day in Frankfurt ...
17.12.2018 - DGAP-News: Baumot Group AG: Fahrverbote für Euro-6-Diesel drohen ab 2021 ...
05.12.2018 - DGAP-News: Baumot Group AG: Knapp eine Milliarde Euro mehr Fördermittel für das 'Sofortprogramm ...
30.11.2018 - DGAP-Adhoc: Baumot Group AG: Erfolgreiche Platzierung der Barkapitalerhöhung - ...
28.11.2018 - DGAP-Adhoc: Vorstand der Baumot Group AG beschließt Barkapitalerhöhung ohne Bezugsrecht ...
12.11.2018 - DGAP-News: Baumot Group richtet sich personell wie auch strategisch für die Zukunft ...
12.11.2018 - DGAP-Adhoc: Baumot Group AG stellt sich für die Zukunft auf - Stefan Beinkämpen als weiterer ...
09.11.2018 - DGAP-News: Baumot Group: Daimler und Volkswagen wollen Hardware-Nachrüstung mit bis zu 3.000 Euro ...
31.10.2018 - DGAP-News: Baumot Group AG veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr ...
02.10.2018 - DGAP-News: Baumot Group begrüßt die Einigung der Koalition in Sachen ...
06.09.2018 - DGAP-News: Baumot Group AG: Baumot Group: Urteil des Verwaltungsgerichts Wiesbaden setzt weiteres ...
06.09.2018 - DGAP-Adhoc: Baumot Group AG: Erfolgreiche Platzierung der Barkapitalerhöhung - ...
04.09.2018 - DGAP-Adhoc: Baumot Group AG: Vorstand der Baumot Group AG beschließt Barkapitalerhöhung ohne ...
29.08.2018 - DGAP-News: Baumot Group: Hessens Ministerpräsident und Frankfurts Oberbürgermeister wollen ...
20.08.2018 - DGAP-News: Baumot Group AG: Baumot Group schließt Finanzierungsvereinbarung mit UK-Investor für ...
14.08.2018 - DGAP-News: Baumot Group AG: Verkehrsministerium Baden-Württemberg will Diesel-Pkw mit ...
26.07.2018 - DGAP-News: Baumot Group AG: Baumot Group verkündet Zusammenarbeit mit US-Marine-Abgasnachbehandler ...
20.07.2018 - DGAP-News: Baumot Group AG: ZDK fordert gemeinsam mit Bundesumweltministerin eine ...
19.07.2018 - DGAP-News: Baumot Group AG: Aufsichtsrat und COO Roger Kavena lösen einvernehmlich ...
19.07.2018 - DGAP-Adhoc: Baumot Group AG: Einvernehmliche Vertragsauflösung mit COO Roger Kavena im Zuge des ...

Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.02.2019 - Commerzbank Aktie: Gleich zwei gute News!
15.02.2019 - MPC Capital bestätigt vorläufige Zahlen für 2018
15.02.2019 - Lang & Schwarz: Dividende sinkt - Rückstellung belastet Ergebnis
15.02.2019 - Scout24 Aktie stark im Plus - Übernahmeofferte stößt auf Zustimmung
15.02.2019 - R-Logitech vor Übernahme
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - KPS Aktie mit Kursrallye - Kaufsignale und Zahlen
15.02.2019 - Mensch und Maschine erhöht Dividende - „gesundes organisches Wachstum”


Chartanalysen

15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…
14.02.2019 - Voltabox Aktie: Bodenbildung im zweiten Anlauf?
14.02.2019 - Qiagen Aktie: Jetzt wird es interessant!


Analystenschätzungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


Kolumnen

15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne
14.02.2019 - DAX: Trüber Politik-Nebel mit wenig charttechnischer Bewegung - Donner & Reuschel Kolumne
13.02.2019 - USA: Kerninflationsrate bleibt auf relativ hohem Niveau - VP Bank Kolumne
13.02.2019 - Dammbruch in Brasilien - Steigende Eisenerzpreise - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR