Baumot Aktie: Bühne frei für den Showdown… - Chartanalyse

Bild und Copyright: Rainer Fuhrmann / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Rainer Fuhrmann / shutterstock.com.


Nachricht vom 01.10.2018 01.10.2018 (www.4investors.de) - Bei der Baumot Aktie könnte ein turbulenter Handelstag anstehen. Der Grund: Bis heute will die Bundesregierung ein Maßnahmenaket zusammen bekommen, mit dem man den Abgasen älterer Dieselfahrzeuge zuleibe rücken will. Eine der bevorzugten Maßnahmen dürften weiter mehr oder weniger hohe Prämien beim Kauf neuer Fahrzeuge sein, wenn ältere Fahrzeuge „eingetauscht” werden. Aber auch Nachrüstungen sind weiter ein Thema - solche „Hardware” bietet die Baumot Group an.

Die Spekulation auf Eine Entscheidung pro Nachrüstung hatte die Baumot Aktie zuletzt binnen weniger Tage von 1,153 Euro auf Freitag erreichte 3,85 Euro explodieren lassen. Mit 3,116 Euro und mehr als 5 Prozent Tagesminus ging es am Freitag aber deutlich unter dem Rallyehoch aus dem Handel - Gewinnmitnahmen. Heute Morgen liegen die Indikationen für die Baumot Aktie bei 3,12/3,20 Euro, schwanken aber deutlich.

Je nach Resultat des politischen Tauziehens könnten für Baumots Aktienkurs heute noch einmal deutliche Kursschwankungen anstehen. Dass dies durchaus in beide Richtungen gilt, zeigte der Freitagshandel. Der Blick auf den Chart der Baumot Aktie zeigte charttechnische Widerstandsbereiche vor allem bei 3.20/3,25 Euro und 3,55/3,59 Euro, während Unterstützungsmarken um die 3-Euro-Marke sowie oberhalb des Freitagstiefs bei 2,82/2,89 Euro zu finden wären. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
20.06.2019 - Steinhoff Aktie: Crash Richtung Allzeittief?


Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?


Analystenschätzungen

19.06.2019 - Aurubis: Nach den schlechten Nachrichten
19.06.2019 - 1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune
19.06.2019 - Lufthansa: Die ersten Kosten werden eingespart
19.06.2019 - CTS Eventim: Kaufen trotz Maut-Aus
19.06.2019 - Wirecard: Erfreuliche Nachricht nach der Hauptversammlung


Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR