Continental: Experten starten Coverage der Aktie


Nachricht vom 13.09.2018 13.09.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten von Hauck + Aufhäuser starten die Beobachtung der Aktien von Continental. Bei der ersten Besprechung der Conti-Aktien gibt es eine Halteempfehlung für den Wert. Das Kursziel sehen die Experten in ihrer Erststudie bei 159,00 Euro.

Die Bewertung der Aktie wird von den Analysten als fair angesehen. Allerdings gibt es rund um den Autozulieferer auch eine Reihe von Problemen und Herausforderungen. So hat man erst Ende August eine Gewinnwarnung publiziert.

Die Aktien von Continental gewinnen am Nachmittag 0,6 Prozent auf 150,55 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


Continental: Gewinnwarnung

Ergänzende 4investors-News hierzu: Der Automobilzulieferer Continental setzt seine Erwartungen für 2018 nach unten. Beim Umsatz erwartet die Gesellschaft einen Betrag von 45 Milliarden Euro nach zuvor 46 Milliarden Euro. Vor Zinsen und Steuern peilt Continental nur noch eine Gewinnspanne von 9 Prozent an, bisher waren es 10 Prozent. „Grund dafür sind reduzierte Umsatzerwartungen, Kostensteigerungen sowie Gewährleistungsfälle”, so die Norddeutschen zur heutigen Umsatz- und Gewinnwarnung. Auch der Free Cashflow wird mit ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR