VTG: Einen Schritt weiter

15.08.2018, 12:40 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Nord LB bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von VTG. Das Kursziel für die VTG-Papiere sehen die Experten weiter bei 61,00 Euro.

Bei der Übernahme von Nacco ist man einen Schritt weiter. VTG verkauft ein Waggonportfolio an Aves One und Wascosa. Zu einer solchen Maßnahme war man aus kartellrechtlichen Gründen gezwungen. So rückt das Zusammengehen mit Nacco einen Schritt näher. Dies sorgt für zusätzliche Wachstumsphantasie. Insgesamt sehen die Experten VTG operativ als sehr ordentlich unterwegs an. Sie erwarten für 2018 einen Gewinn je Aktie von 2,01 Euro, 2019 soll das Plus bei 2,51 Euro liegen.

Die Aktien von VTG verlieren 0,4 Prozent auf 54,50 Euro.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR