7C Solarparken: Frisches Geld für das Wachstum

20.06.2018, 10:03 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

7C Solarparken hat eine Kapitalerhöhung am Markt platziert. Ausgegeben werden dabei fast 4,68 Millionen Aktien. Der Bezugspreis je Aktie liegt bei 2,55 Euro. So kommen brutto 11,93 Millionen Euro in die Kasse der Bayreuther. Das Bezugsrecht der Altaktionäre war bei der Kapitalerhöhung ausgeschlossen. Im Rahmen einer Privatplatzierung gehen die Papiere an institutionelle Investoren in Deutschland und in weiteren Staaten Europas.

Mit dem frischen Geld will 7C Solarparken weiter wachsen. Bis 2019 soll das Portfolio von 150 MWp auf 200 MWp ausgebaut werden.


Auf einem Blick - Chart und News: 7C Solarparken AG



Nachrichten und Informationen zur 7C Solarparken AG-Aktie