Villeroy + Boch legt Zahlen für 2017 vor

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 08.02.2018 08.02.2018 (www.4investors.de) - Im Jahr 2017 hat Villeroy + Boch seinen Umsatz um 2 Prozent auf 836,5 Millionen Euro gesteigert. Stärker fällt der Zuwachs beim operativen Gewinn aus, der um 8,5 Prozent auf 49,8 Millionen Euro erhöht wurde. „Die EBIT-Umsatzrendite wurde von 5,6 % auf 6,0 % gesteigert. Grund hierfür war vor allem die Verbesserung der operativen Margen in beiden Unternehmensbereichen”, so Villeroy + Boch am Donnerstag. Per Jahresende 2017 meldet die Gesellschaft einen Auftragsbestand von 107 Millionen Euro nach 73,9 Millionen Euro am Ende des Jahres 2016.

Die Divdende je Aktie soll um 4 Cent erhöht werden, kündigt das Unternehmen an. Je Stammaktie sollen 0,52 Euro und je Vorzugsaktie 0,57 Euro Dividende ausgezahlt werden. Im laufenden Jahr rechnet Villeroy + Boch mit einem Umsatzzuwachs zwischen 3 Prozent und 5 Prozent, während der operative Gewinn zwischen 5 Prozent und 10 Prozent klettern soll. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Villeroy & Boch AG: Geschäftsjahr 2017: Villeroy & Boch steigert operatives Ergebnis um 8,5 % auf 49,8 Mio. EUR



DGAP-News: Villeroy & Boch AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Villeroy & Boch AG: Geschäftsjahr 2017: Villeroy & Boch steigert operatives Ergebnis um 8,5 % auf 49,8 Mio. EUR
08.02.2018 / 11:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Presseinformation
Mettlach, 8. Februar 2018

Geschäftsjahr 2017: Villeroy & Boch steigert operatives Ergebnis um 8,5 % auf 49,8 Mio. EUR
 

Konzernumsatz um 2,0 % gesteigert
Der Villeroy & Boch-Konzern hat seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2017 um 2,0 % auf 836,5 Mio. EUR gesteigert. Auf kursbereinigter Basis, das heißt gerechnet zu Währungskursen des Vorjahres, betrug die Umsatzsteigerung 2,7 %. Negative Wechselkurseffekte resultierten vor allem aus Abwertungen des Britischen Pfund, des Chinesischen Renminbi, der Schwedischen Krone und des US-Dollars.
 

Operatives EBIT um 8,5 % über Vorjahr
Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich im Geschäftsjahr 2017 um 8,5 % auf 49,8 ... DGAP-News weiterlesen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.03.2019 - Wirecard: Beunruhigende Zahlen
26.03.2019 - Evotec: Der nächste Streich
26.03.2019 - Medigene Aktie: Und wie geht es nun weiter?
26.03.2019 - Bayer Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?
26.03.2019 - BASF Aktie: Gelingt jetzt wieder die Wende nach oben?
26.03.2019 - Wirecard Aktie: Sechs Dinge, die für Anleger nun wichtig sind
25.03.2019 - Bijou Brigitte: Stabile Dividende
25.03.2019 - Curasan legt Wandelanleihe auf
25.03.2019 - DCI: Klares Umsatzplus
25.03.2019 - init: Ziel ist die Ergebniswende


Chartanalysen

26.03.2019 - Medigene Aktie: Und wie geht es nun weiter?
26.03.2019 - Bayer Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?
26.03.2019 - BASF Aktie: Gelingt jetzt wieder die Wende nach oben?
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?


Analystenschätzungen

26.03.2019 - DWS Group: Aktie wird abgestuft
26.03.2019 - Salzgitter: Dividende überrascht
26.03.2019 - Schoeller-Bleckmann: Kurs kann sich entwickeln
26.03.2019 - K+S: Das Minus liegt bei 15 Prozent
25.03.2019 - Erste Group: Rumänien macht den Unterschied
25.03.2019 - Bayer: Kaum eine Veränderung
25.03.2019 - Schaeffler: Weit weg vom 52-Wochen-Hoch
25.03.2019 - Deutsche Post: Fedex ist kein Maßstab
25.03.2019 - RWE: Bewertung der Aktie könnte zu hoch sein
25.03.2019 - Deutsche Bank: Aktie hat weiteres Abwärtspotenzial


Kolumnen

26.03.2019 - Kleiner Lichtblick beim Ifo-Geschäftsklimaindex - Commerzbank Kolumne
26.03.2019 - S&P 500: Bewährungsprobe für die Käufer - UBS Kolumne
26.03.2019 - DAX: Gelingt der erneute Konter? - UBS Kolumne
25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR