VTG stößt bei Nacco-Übernahme auf Probleme

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 26.01.2018 26.01.2018 (www.4investors.de) - Der VTG-Konzern muss bei der geplanten Übernahme der Nacco-Gruppe offenbar erhebliche Zugeständnisse an die Kartellbehörden machen. „Nach dem aktuellen Stand der Gespräche mit dem Bundeskartellamt geht der Vorstand der VTG davon aus, dass eine Freigabe der Transaktion durch das Bundeskartellamt nur unter erheblichen Auflagen erreicht werden kann”, meldet das Unternehmen. Man habe dem Amt angeboten, rund 30 Prozent des Nacco-Güterwagenbestandes zu verkaufen. Nacco vermietet in Europa rund 14.000 Eisenbahnwaggons.

Aufgrund der kartellrechtlichen Probleme verzögert sich der geplante Deal. Man rechne nun mit einem Vollzug in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres, kündigt VTG an. Auch auf die Prognose hat dies Auswirkungen: Bisher rechnete der Konzern mit 100 Millionen Euro operativen Gewinnbeitrag auf EBITDA-Basis für das laufende Jahr. Dieser Betrag wird sich aufgrund der nötigen Waggonverkäufe und Verzögerungen reduzieren. Eine neue Prognose nennt VTG bisher nicht.

Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die VTG Aktie bei 42,00 Euro mit 0,47 Prozent im Minus. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden

Die komplette News des Unternehmens
DGAP-Adhoc: Der Vorstand der VTG geht davon aus, dass die Übernahme des Waggonvermieters Nacco durch die VTG Aktiengesellschaft nur unter erheblichen fusionskontrollrechtlichen Auflagen vollzogen werden kann



DGAP-Ad-hoc: VTG Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Sonstiges

Der Vorstand der VTG geht davon aus, dass die Übernahme des Waggonvermieters Nacco durch die VTG Aktiengesellschaft nur unter erheblichen fusionskontrollrechtlichen Auflagen vollzogen werden kann
25.01.2018 / 20:44 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Am 1. Juli 2017 hat die VTG Aktiengesellschaft ("VTG") bekannt gemacht, von der CIT Group Inc, New York City, USA ("CIT"), sämtliche Anteile an der CIT Rail Holdings (Europe) SAS, Paris, Frankreich, zu erwerben. Die CIT Rail Holdings (Europe) SAS ist Eigentümerin der Nacco Gruppe, einem Vermieter von Eisenbahngüterwagen in Europa mit einer Flotte von rund 14.000 Güterwagen. Der Vollzug des Erwerbs steht unter dem Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Freigabe in Deutschland und Österreich.
 
Nach dem ak ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von VTG - DGAP

11.03.2019 - DGAP-News: Warwick Holding GmbH: BEGINN DER ANNAHMEFRIST FÜR DAS ÖFFENTLICHE ...
28.02.2019 - DGAP-News: Erneute Umsatzsteigerung 2018 - VTG-Vorstand schlägt Erhöhung der Dividende ...
24.02.2019 - DGAP-WpÜG: Angebot zum Erwerb; ...
24.02.2019 - DGAP-Adhoc: Delisting der VTG-Aktien beabsichtigt, Abfindungsangebot durch Hauptaktionärin zu EUR ...
13.11.2018 - DGAP-News: Umsatz der VTG Aktiengesellschaft steigt erneut an - Auslastung in der Waggonvermietung ...
05.10.2018 - DGAP-News: Erfolgreicher Abschluss der Nacco-Übernahme: VTG-Flotte wächst um über 11.000 ...
05.09.2018 - DGAP-News: VTG Aktiengesellschaft legt Begründete Stellungnahme zum Übernahmeangebot der Morgan ...
24.08.2018 - DGAP-News: BEGINN DER ANNAHMEFRIST FÜR DAS ÖFFENTLICHE ÜBERNAHMEANGEBOT DER WARWICK HOLDING GMBH ...
14.08.2018 - DGAP-News: VTG setzt positive Entwicklung fort - alle relevanten Konzernkennzahlen im ersten ...
13.08.2018 - DGAP-News: VTG Aktiengesellschaft erreicht wichtigen Meilenstein für die Nacco-Übernahme - ...
16.07.2018 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; ...
16.07.2018 - DGAP-News: Warwick Holding GmbH: MORGAN STANLEY INFRASTRUCTURE PARTNERS PLANT ERHÖHUNG IHRER ...
16.07.2018 - DGAP-News: Angekündigtes Übernahmeangebot durch eine von Morgan Stanley Infrastructure Inc. ...
17.05.2018 - DGAP-News: VTG AG verzeichnet sehr guten Start in das Geschäftsjahr 2018 - positive Entwicklungen ...
03.04.2018 - DGAP-News: Österreichisches Kartellgericht gibt Nacco-Übernahme durch die VTG unter Auflagen ...
27.03.2018 - DGAP-News: VTG Aktiengesellschaft: Umsatz der VTG AG 2017 bei über einer Milliarde Euro - ...
21.03.2018 - DGAP-News: VTG Aktiengesellschaft: Bundeskartellamt gibt Nacco-Übernahme durch die VTG unter ...
22.02.2018 - DGAP-News: VTG steigert Umsatz in 2017 - Dividende soll um 20 % erhöht ...
25.01.2018 - DGAP-Adhoc: Der Vorstand der VTG geht davon aus, dass die Übernahme des Waggonvermieters Nacco ...
16.11.2017 - DGAP-News: VTG AG steigert Umsatz in den ersten neun Monaten 2017 - Auslastung der ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.03.2019 - Paion meldet Zahlen: Auf der Zielgeraden
20.03.2019 - Morphosys startet mit I-Mab neue klinische Studie
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?
20.03.2019 - Aixtron Aktie: Kursziel 10 Euro oder neuer Einbruch?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Eine Gelegenheit zum Einstieg?
20.03.2019 - M1 Kliniken: „Wir können schnell einen attraktiven Marktanteil erreichen“
19.03.2019 - MLP: Stärkeres Engagement im Immobilienbereich
19.03.2019 - Scherzer & Co: Rote Zahlen


Chartanalysen

20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?
20.03.2019 - Aixtron Aktie: Kursziel 10 Euro oder neuer Einbruch?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Eine Gelegenheit zum Einstieg?
19.03.2019 - BASF Aktie: Ein Hoffnungsschimmer!
19.03.2019 - Aixtron Aktie: Das reicht nicht, liebe Bullen!
19.03.2019 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder „nie”…
19.03.2019 - Nordex Aktie: Ausbruch geschafft - was kommt jetzt?
18.03.2019 - Commerzbank und Deutsche Bank: Das ist die eigentliche Überraschung bei der Fusions-News!


Analystenschätzungen

20.03.2019 - Deutsche Post: Eine starke Hochstufung der Aktie
20.03.2019 - Deutz: Überraschung nicht ausgeschlossen
19.03.2019 - Leoni: Ein Minus von 10 Euro
19.03.2019 - Wolford: Operative Gewinne nicht in Sichtweite
19.03.2019 - Aixtron: Gute Aussichten
19.03.2019 - 1&1 Drillisch: Es geht los
19.03.2019 - Deutz: Der Grund für das Kursplus
19.03.2019 - Lanxess: Höhere Prognose für 2020
19.03.2019 - ProSiebenSat.1: Klares Aufwärtspotenzial für die Aktie
19.03.2019 - Volkswagen: Lob für den Chef


Kolumnen

20.03.2019 - OPEC+ alternativlos – US-Ölindustrie freut sich - Commerzbank Kolumne
20.03.2019 - EuroStoxx 50: Das neue Verlaufshoch ist da - UBS Kolumne
20.03.2019 - DAX: Knapp vor der Hürde nach unten gedreht - UBS Kolumne
19.03.2019 - ZEW-Umfrage: Trotz Brexit-Tragödie beginnt der Pessimismus zu schwinden - Nord LB Kolumne
19.03.2019 - Airbus: Einstellung des Riesenfliegers A380 - Commerzbank Kolumne
19.03.2019 - S&P 500: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne
19.03.2019 - DAX: Der Kampf um die 200-Tage-Linie geht in die Verlängerung - UBS Kolumne
18.03.2019 - DAX: Am großen Ziel angekommen - UBS Kolumne
18.03.2019 - Apple Aktie: Bullen legen nach - UBS Kolumne
18.03.2019 - DAX 30: Kleiner Funke, großes Feuer? - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR