Befesa startet nach Varta-Erfolg mit dem IPO


20.10.2017 10:44 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach dem überzeugend verlaufenen Börsengang von Varta steht mit Befesa das nächste IPO in den Startlöchern. Das Unternehmen will seine Aktien in einer Preisspanne zwischen 28 Euro und 38 Euro in den Prime Standard der Frankfurter Börse bringen. Die Zeichnungsfrist wird Unternehmensangaben vom Freitag zufolge vom 23. Oktober bis zum 2. November laufen. Für den 3. November ist dann der Handelsstart des Befesa Aktie geplant.

Eine Kapitalerhöhung wird im Zuge des Börsengangs nicht stattfinden. Zur Platzierung stehen stattdessen ausschließlich Aktien aus dem Bestand des Aktionärs Triton bereit. Dieser will 14,308 Millionen Befesa Aktien platzieren, hinzu kommt eine Mehrzuteilungsoption in Höhe von bis zu 15 Prozent dieses Volumens. „Unter Annahme der Platzierung aller mindestens abzugebenden Aktien sowie aller Greenshoe-Aktien würde sich das Gesamtvolumen des Angebots auf rund 461 Millionen Euro bis 625 Millionen Euro belaufen”, so Befesa. Die Lockup-Perioden liegen bei sechs Monaten für Triton und das Unternehmen sowie zwölf Monaten für das Top-Management des Konzerns.

Befesa ist ein Anbieter von Stahlstaub- und Salzschlackenrecycling, bei den Dienstleistungen fokussiert sich die Gesellschaft auf die Stahl- und Aluminiumindustrie. Standorte bestehen in diversen europäischen Ländern und in Südkorea. Von Juli 2016 bis Juni 2017 erwirtschaftete Befesa einen Umsatz von 685 Millionen Euro (Vorjahr: 612 Millionen Euro). Das bereinigte EBIT lag bei 133 Millionen Euro (Vorjahr: 103 Millionen Euro). Die EBIT-Marge steht somit bei 19,5 Prozent.

Auf einem Blick - Chart und News: Befesa


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: ?Befesa S.A. legt Preisspanne für geplanten Börsengang auf EUR 28,00 bis EUR 38,00 je Aktie fest




DGAP-News: Befesa S.A. / Schlagwort(e): Börsengang

?Befesa S.A. legt Preisspanne für geplanten Börsengang auf EUR 28,00 bis EUR 38,00 je Aktie fest
20.10.2017 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Befesa S.A. legt Preisspanne für geplanten Börsengang auf EUR 28,00 bis EUR 38,00 je Aktie fest

Ratingen, 20. Oktober 2017

Das Basisangebot umfasst 14.308.000 Stammaktien der Befesa S.A. aus dem Bestand des jetzigen Eigentümers Triton
Darüber hinaus ... DGAP-News von Befesa weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Befesa

DGAP-News dieses Unternehmens

20.02.2020 - DGAP-News: Befesa S.A.: Befesa stellt die Weichen für langfristiges organisches Wachstum 2020 und ...
13.11.2019 - DGAP-News: Befesa commences construction of second recycling plant in China as ...
31.10.2019 - DGAP-News: Befesa setzt Wachstumskurs fort, jedoch beeinflussen schwache Metallpreise das Ergebnis ...
25.07.2019 - DGAP-News: Befesa S.ABefesa mit geringeren Ergebnissen im H1 aufgrund der Werkserweiterung in der ...
09.05.2019 - DGAP-News: Befesa S.A.: Hauptversammlung am 19. Juni ...
08.05.2019 - DGAP-News: Befesa S.A.: Befesa erwartet 2019 Gewinnwachstum von 3% bis 5%, globale Expansion auf ...
10.04.2019 - Befesa S.A.: Fortschritte in China: Befesa unterzeichnet Vertrag für zweites chinesisches Werk und ...
26.02.2019 - DGAP-News: Befesa S.A.: Befesa steigert EBITDA 2018 auf 176 Mio. EUR und Nettogewinn um 83% auf 90 ...
26.11.2018 - DGAP-News: Moody's erhöht Rating von Befesa auf Ba2, Ausblick ...
22.11.2018 - DGAP-News: Befesa S.A.: Befesa steigert Ergebnis in 9M 2018 und bestätigt Prognose für ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.