Gigaset setzt auf stärkere zweite Jahreshälfte

Gigaset-CEO KLaus Weßing. Bild und Copyright: Gigaset.

Gigaset-CEO KLaus Weßing. Bild und Copyright: Gigaset.

16.08.2017, 09:48 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

In der ersten Hälfte des laufenden Jahres hat Gigaset einen Umsatz von 128,3 Millionen Euro erzielt nach 133 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das EBITDA im Kerngeschäft ging von 10,3 Millionen Euro auf 5,7 Millionen Euro zurück, vor Zinsen und Steuern melden die Münchener einen operativen Gewinn von 0,5 Millionen Euro nach zuvor 1,2 Millionen Euro. „Für den erfolgreichen Ramp-Up des neuen Mobile Devices Geschäfts waren Mehraufwendungen notwendig”, heißt es unter anderem zum Gewinnrückgang auf operativer Ebene. Belastet haben zudem Ausgaben für Marketing- und Repräsentationen sowie im Bereich Forschung und Entwicklung. Auf bereinigter Basis sei „das EBITDA zum Vorjahreszeitraum unverändert”, so Gigaset. Unter dem Strich hat sich der Halbjahresverlust auf 1,3 Millionen Euro erhöht von zuvor 0,6 Millionen Euro. Zudem hat sich das Minus beim Free Cashflow von 13,1 Millionen Euro auf 24,2 Millionen Euro erhöht.

„Wir haben das Kerngeschäft durch eine Verbesserung der Margen sowie gezielte Vertriebsaktivitäten in den europäischen Kernländern stabilisiert, die laufenden Kosten durch erste Restrukturierungsschritte erfolgreich gesenkt und dadurch erhebliche neue Investitionsfreiräume geschaffen”, so das Fazt von Gigaset-Chef Klaus Weing (Bild) am Mittwoch. Der Umbau soll ab Ende 2017 jährlich einen zweistelligen Millionenbetrag einsparen - Geld, das der Konzern in neue Geschäftsfelder und Wachstumsprojekte investieren will. Vor allem im Bereich der Smartphones will Gigaset punkten, während das traditionelle Geschäft mit schnurlosen Telefonen weiter zurück geht.

„Auch im 2. Halbjahr 2017 setzt Gigaset weiterhin einen erheblichen Fokus in den Aufbau neuer Produkte und Geschäftsfelder und erhöht hier Ausgaben im Wesentlichen für Marketing sowie für Investitionen”, kündigt das Unternehmen am Mittwoch an. Für 2017 erwarten die Süddeutschen einen Umsatzanstieg im unteren zweistelligen Millionenbetrag gegenüber dem Vorjahr. Im Kerngeschäft will man vor Abschreibungen einen operativen Gewinn zwischen 15 Millionen Euro und 25 Millionen Euro erzielen.

Die Gigaset Aktie notiert im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse bei 0,80 Euro mit 3,61 Prozent im Minus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: Gigaset

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Gigaset-Aktie

25.09.2019 - DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Bericht über das zweite Quartal und erste Halbjahr ...
13.08.2019 - DGAP-News: Gigaset AG beruft Thomas Schuchardt zum ...
01.07.2019 - Das neue Gigaset GS190 Smartphone - Ausdauernd und ...
27.06.2019 - Wächst flexibel mit dem Unternehmen: Gigaset präsentiert mit N670 IP PRO professionelle ...
18.06.2019 - Plus X Award für Gigaset smart speaker L800HX - Bestes Produkt des Jahres ...
11.06.2019 - Touchscreen trifft Tasten: Das neue Gigaset Maxwell 4 - Professionelles Telefon für flexible ...
04.06.2019 - Das neue Gigaset GS110 Smartphone: Frische Farben, großes Display, kleiner ...
31.05.2019 - DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal ...
30.04.2019 - DGAP-News: Gigaset AG präsentiert Jahresergebnis ...
16.04.2019 - Gigaset erfindet das Festnetztelefon neu - Gigaset smart speaker ...
11.04.2019 - Neue Studie über Videostreaming auf dem ...
09.04.2019 - Gigaset Smartphone-Reparatur jetzt auch on the go - Kooperation mit Phone Service Center ...
02.04.2019 - Gigaset smart thermostat gibt jedem Raum die richtige ...
29.03.2019 - Gigaset als Deutsche Traditionsmarke 2019 bei PLUS X AWARDS ...
20.02.2019 - Das neue Gigaset GS280 Smartphone: Das Streaming-Monster aus ...
24.01.2019 - DGAP-Adhoc: Aufsichtsratsvorsitzender der Gigaset AG ...
24.01.2019 - DGAP-News: Gigaset AG trauert um Bernhard ...
21.12.2018 - DGAP-News: Gigaset AG stellt Weichen für 2019: Neuer Finanzdirektor ab Januar - Ausblick 2018 ...
13.12.2018 - DGAP-Adhoc: Stephan Mathys verlässt Gigaset ...
30.11.2018 - DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Bericht zu den ersten neun Monaten 2018: Konzernumbau und ...