Hönle rechnet mit „kontinuierlich steigenden Umsätzen und Ergebnissen“


Nachricht vom 19.05.2017 19.05.2017 (www.4investors.de) - Die Hönle-Gruppe meldet für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2016/2017 einen Umsatzanstieg um 5,4 Prozent auf 47,23 Millionen Euro. „Während die Umsätze im ersten Quartal infolge der Verlagerung eines Produktionsstandortes der Eltosch Grafix GmbH zur Dr. Hönle AG nach Gräfelfing bei München noch unter den Vorjahreswerten lagen, gingen sie im zweiten Quartal wie erwartet wieder in die Höhe“, so das Unternehmen. Unter dem Strich weist der Konzern einen Gewinnanstieg je Hönle Aktie von 0,64 Euro auf 0,70 Euro aus. Beim Betriebsergebnis meldet die Gesellschaft einen Zuwachs um 5,2 Prozent auf einen Gewinn von 5,62 Millionen Euro.

„Im zweiten Halbjahr gehen wir wieder von kontinuierlich steigenden Umsätzen und Ergebnissen aus“, so Hönle zum Ausblick. Für das gesamte Geschäftsjahr erwartet der Konzern einen Umsatz zwischen 95 Millionen Euro und 105 Millionen Euro sowie einen operativen Gewinn zwischen 14 Millionen Euro und 16 Millionen Euro. Damit wird die bisherige Prognose bestätigt.

Die Hönle Aktie notiert im XETRA-Handel bei 35,85 Euro mit 0,97 Prozent im Plus. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR