Villeroy + Boch: Luxemburger wird AR-Chef

27.03.2017, 18:00 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Yves Elsen ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender von Villeroy + Boch. Das Gremium hat den Luxemburger in dieses Amt gewählt. Elsen folgt auf Wendelin von Boch-Galhau, der den Aufsichtsrat seit 2009 führte. Zuvor war er bis 2007 Chef von Villeroy + Boch.

Elsen ist seit 2013 Mitglied im Aufsichtsrat von Villeroy + Boch. Er leitet als geschäftsführender Gesellschafter die Hitec Luxembourg. Außerdem ist er Aufsichtsratschef der Universität Luxemburg.


Auf einem Blick - Chart und News: Villeroy & Boch

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR