R. Stahl legt vorläufige Zahlen vor

Bild und Copyright: R.Stahl.

Bild und Copyright: R.Stahl.

22.02.2017 10:12 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Mittwoch hat R. Stahl vorläufige Zahlen für das Jahr 2016 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatz von 286,6 Millionen Euro nach 312,9 Millionen Euro im Jahr 2015. Vor Zinsen und Steuern hat man dagegen den Gewinn von 3,9 Millionen Euro auf 8,4 Millionen Euro gesteigert, vor allem aufgrund wegfallender Einmalbelastungen aus einem Kostensenkungsprogramm, die 2015 bei 7,5 Millionen Euro lagen. „Zum Anderen kamen im Jahr 2016 erstmalig die Einsparungen aus diesem Kostensenkungsprogramm zum Tragen“, so R. Stahl. Beim Auftragseingang weist das Unternehmen für 2016 eine Summe von 282,9 Millionen Euro aus nach 335,2 Millionen Euro im Jahr zuvor.

Während die Auftragslage damit wie erwartet ausfalle, liegen Umsatz und operativer Ertrag knapp über dem oberen Ende der von R.Stahl revidierten Prognose. „Für das Jahr 2017 rechnet der Vorstand mit einem gegenüber dem Vorjahr leicht erhöhten Umsatz und einem leicht erhöhten EBIT vor Sondereinflüssen“, kündigt R. Stahl am Mittwoch zudem an.

Die Aktie von R. Stahl notiert am Mittwochvormittag bei 30,42 Euro mit 1,77 Prozent im Plus. Die komplette heutige News des Unternehmens: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: R. Stahl

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - R. Stahl

21.04.2020 - R. Stahl und die Corona-Krise: „Sehen Auswirkungen aus heutiger Sicht als moderat an”
18.03.2020 - R. Stahl: Frühzeitige Absage
21.02.2020 - R. Stahl schreibt wieder schwarze Zahlen
27.12.2019 - R. Stahl: Ein Aufsichtsrat geht
08.08.2019 - R. Stahl: Stärkeres Engagement in Südafrika
18.06.2019 - R. Stahl startet Rückrufaktion
17.06.2019 - R. Stahl: Finanzvorstand verlässt das Unternehmen
27.06.2018 - R. Stahl: Neuer Finanzvorstand berufen
12.06.2018 - R. Stahl streicht die Dividende
09.02.2018 - R.Stahl: Finanzvorstand legt Mandat nieder
09.11.2017 - R. Stahl senkt erneut die Prognose
25.08.2017 - R.Stahl: Wechsel an der Konzernspitze steht an
02.08.2017 - R. Stahl senkt Ergebnisprognose
07.06.2017 - R. Stahl und AGU vereinbaren Kooperation
09.05.2017 - R. Stahl: Lage in der Öl- und Gasbranche bleibt angespannt
21.04.2017 - R. Stahl: Öl- und Gasbranche bleibt Unsicherheitsfaktor
20.04.2017 - R. Stahl: Dividende bleibt stabil
09.11.2016 - R. Stahl: Gewinnwarnung am Nachmittag
21.10.2016 - R. Stahl steigt bei Vertriebspartner ein
16.09.2016 - R.Stahl steigt bei russischer ZAVOD Goreltex ein

DGAP-News dieses Unternehmens

14.05.2020 - DGAP-News: R. STAHL im 1. Quartal 2020 mit schwächerem Umsatz, aber starkem ...
21.04.2020 - DGAP-News: R. STAHL rechnet 2020 trotz weltweiter Rezession mit einem nur moderaten ...
20.04.2020 - DGAP-News: R. STAHL verlängert vorzeitig den Vorstandsvertrag mit Mathias Hallmann und beruft ...
16.04.2020 - DGAP-News: R. STAHLs Gehäusetechnologie EXpressure(R) erstmals in Offshore-Kranen von Liebherr im ...
18.03.2020 - DGAP-Adhoc: R. STAHL AG verschiebt Termin für die 27. Ordentliche ...
12.03.2020 - DGAP-Adhoc: RSBG SE erwägt den Verkauf der Beteiligung in Höhe von 14,25 % an der R. STAHL ...
21.02.2020 - R. STAHL schließt 2019 nach vorläufigen Zahlen mit weiterer deutlicher Ergebnisverbesserung ...
16.01.2020 - DGAP-News: R. STAHL bekräftigt langfristiges Bekenntnis zur Wirtschaftsregion Hohenlohe durch ...
27.12.2019 - Veränderungen im Aufsichtsrat der R. STAHL ...
16.12.2019 - R. STAHL schließt vorzeitig neuen Konsortialkreditvertrag über ein Volumen von bis zu 95 Mio. ? ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.