HeidelbergCement: Es geht um ein Prozent


Nachricht vom 17.02.2016 17.02.2016 (www.4investors.de) - Die Analysten von Goldman Sachs bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von HeidelbergCement. Das Papier steht wie bisher auf der „conviction buy list“ der Analysten. Das Kursziel wird um ein Prozent verändert. Es sinkt von 100,00 Euro auf 99,00 Euro.

Die jüngsten Zahlen werden als robust angesehen. Allerdings sorgen Währungsschwankungen für einen leichten Druck. Entsprechend reduzieren die Experten ihre Schätzungen etwas, was die kleine Auswirkung auf das Kursziel hat.

Die Aktie von HeidelbergCement legt am Morgen 2,2 Prozent auf 65,43 Euro zu.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR