Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

JinkoSolar Aktie: Der Befreiungsschlag? - Chartanalyse


05.02.2016, 08:14 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die JinkoSolar Aktie konnte im gestrigen Handel an der Wall Street deutliche Kursgewinne erzielen. Das Solarenergiepapier kletterte auf Schlusskursbasis um 5,97 Prozent auf 20,96 Dollar, ging damit nicht allzu weit unter dem Tageshoch, das bei 21,15 Dollar notiert wurde, aus dem Handel. Der Kursgewinn der JinkoSolar Aktie im gestrigen Handel an der Wall Street passt zur Entwicklung Tags zuvor, wo die Solarenergieaktie einen deutlichen Intraday-Rebound vollziehen konnte.

Charttechnisch bringt dies nach der jüngsten Abwärtsbewegung von 29,50 Dollar auf 17,90 Dollar natürlich die Frage nach einer Trendwende auf. Doch diese ist nach wie vor unsicher: Oberhalb von 21,54 Dollar erstreckt sich im Chart der JinkoSolar Aktie ein Schlüsselwiderstand, der für eine Antwort auf die Frage nach einer möglichen Wende sorgen kann. Ein Ausbruch über die Zone, die bis 21,76/22,14 Dollar reicht und durch weitere Hindernisse bei 22,71/23,00 Dollar ergänzt wird, wäre für die chinesische Aktie ein wichtiges charttechnisches Kaufsignal.



Auf einem Blick - Chart und News: JinkoSolar

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur JinkoSolar-Aktie