4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

Unternehmensnews

4SC: „Studie verläuft entsprechend unserer Erwartungen”

Autor: Michael Barck
20.11.2018





Das Biotechunternehmen 4SC meldet Fortschritte bei klinischen Studien mit dem Krebsmedikament Resminostat. Mittlerweile seien zwei Drittel der Patienten in die zulassungsrelevante RESMAIN-Studie eingeschlossen worden, teilen die Süddeutschen am Dienstag mit. Behandelt werden im Rahmen der Untersuchungen insgesamt 150 Patienten mit fortgeschrittenem kutanem T-Zell-Lymphom.

„Die Studie verläuft entsprechend unserer Erwartungen. Mittlerweile sind alle Studienzentren eröffnet”, sagt Susanne Danhauser-Riedl, Chief Medical Officer bei 4SC. Mit Ergebnissen rechnet man in der ersten Hälfte des Jahres 2020. „Sofern diese positiv ausfallen, planen wir die Marktzulassung für Resminostat in Europa und den USA sowie unser Partner Yakult Honsha in Japan zu beantragen”, so 4SC.







Zur Originalnachricht des Unternehmens - DGAP-News: 4SC erreicht mit Einschluss von 100 Patienten wichtigen Meilenstein in der zulassungsrelevanten RESMAIN-Studie mit Resminostat als Erhaltungstherapie bei CTCL


Zur Übersicht der 4SC - Aktie


4investors Exklusiv:

publity: „Wir sind wieder ein prosperierendes Unternehmen“

Erster deutscher Hanffonds: Ein extrem wirkungsvoller Bio-Rohstoff