Heidelberg Pharma Aktie: Das kann gefährlich werden!

Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com

Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com

Nachricht vom 14.11.2017 14.11.2017 (www.4investors.de) - Die Aktie von Heidelberg Pharma steht unter Druck, seit das Unternehmen eine Kapitalerhöhung im zweistelligen Millionenvolumen angekündigt hat. Zuvor war der Aktienkurs des Biotechkonzerns schon an einer Widerstandszone unterhalb von 3,25/3,28 Euro nach unten abgeprallt, sodass ein Tests des Jahreshochs 2017 bei 3,39 Euro ausfiel. Stattdessen kam es zu deutlichen Kursverlusten, die jüngst ein prozyklisches Verkaufssignal an einer charttechnischen Unterstützungszone bei 2,74/2,80 Euro (Kernzone: 2,79/2,80 Euro) mit sich brachten.

Der Bereich kam gestern nach einem Pullback vom Verlaufstief vom Freitag bei 2,576 Euro mit einem Tageshoch bei 2,756 Euro zwar wieder in den Blickpunkt, doch ernsthaft gefährden konnte der Aktienkurs von Heidelberg Pharma den Widerstandsbereich damit nicht. Stattdessen ging die Biotechaktien mit 2,66 Euro (+2,74 Prozent) auf Tagestief aus dem XETRA-Handel. Aktuelle, noch beschränkt aussagekräftige Indikationen am heutigen Morgen liegen für die Aktie um 2,61/2,70 Euro und damit um das Vortagsniveau.

Charttechnisch bleibt für die Heidelberg Pharma Aktie damit eine bearishe kurzfristige Trendlage vorhanden, die zusammen mit der laufenden großen Kapitalerhöhung ein gefährliches Gemenge für den Aktienkurs bilden können. Erst am 16. November wird das Unternehmen den Platzierungspreis für die jungen Aktien festlegen. Mittlerweile nähert sich der Aktienkurs wieder der Unterstützung bei 2,43/2,50 Euro. Ein Rutsch hierunter wäre ein massives Verkaufssignal für die Heidelberg Pharma Aktie. Eine vorgelagterte Supportmarke liegt bei 2,57/2,60 Euro.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Heidelberg Pharma will per Kapitalmaßnahmen zweistelligen Millionenbetrag einnehmen

(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“




Aktie: Heidelberg Pharma AG
WKN: A11QVV
ISIN: DE000A11QVV0
Branche: Biopharma, Forschung im Bereich Krebsmedikamente - früher unter dem Namen Wilex AG bekannt
08.01.2018 - DGAP-News: Heidelberg Pharma AG und Advanced Proteome Therapeutics Corporation berichten über ...
21.11.2017 - DGAP-Adhoc: Heidelberg Pharma AG sichert sich rund 34,4 Mio. Euro aus Kapitalmaßnahme ...
21.11.2017 - DGAP-News: Heidelberg Pharma AG sichert sich rund 34,4 Mio. Euro aus Kapitalmaßnahme ...
16.11.2017 - DGAP-Adhoc: Heidelberg Pharma AG gibt Bezugspreis für neue Aktien und Wandlungspreis für ...
13.11.2017 - DGAP-News: Heidelberg Pharma AG gibt Ergebnisse aus einer Forschungskooperation mit der ...
03.11.2017 - DGAP-Adhoc: Heidelberg Pharma AG plant Kapitalmaßnahme zur Finanzierung ihrer ...
26.10.2017 - DGAP-News: Heidelberg Pharma AG: Partner RedHill erhält Orphan Drug-Status für ...
19.10.2017 - DGAP-News: WILEX AG schließt Umfirmierung zur Heidelberg Pharma AG erfolgreich ...
09.10.2017 - DGAP-Adhoc: WILEX AG gibt Änderung der Prognose ...
09.10.2017 - DGAP-News: WILEX AG: Zwischenmitteilung für die ersten neun Monate ...
26.09.2017 - DGAP-News: WILEX AG: Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma erhält Preis beim World ADC Award 2017 ...
20.09.2017 - DGAP-News: WILEX AG: Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma präsentiert proprietäre ...
13.07.2017 - DGAP-News: WILEX AG berichtet über das erste ...
19.06.2017 - DGAP-Adhoc: WILEX AG: Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma unterzeichnet exklusive ...
19.06.2017 - DGAP-News: WILEX AG: Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma unterzeichnet exklusive ...
11.05.2017 - DGAP-News: WILEX AG schließt Bezugsrechtskapitalerhöhung erfolgreich ...
24.04.2017 - DGAP-Adhoc: WILEX AG plant Bezugsrechtsbarkapitalerhöhung unter Ausnutzung genehmigten Kapitals ...
12.04.2017 - DGAP-News: WILEX AG: Zwischenmitteilung für die ersten drei Monate ...
30.03.2017 - DGAP-News: WILEX veröffentlicht Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2016 und berichtet über den ...
06.02.2017 - DGAP-Adhoc: WILEX AG erhält Finanzierungszusage von ihrer Hauptaktionärin ...
25.01.2017 - DGAP-News: WILEX AG: Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma übt Option auf BCMA-Antikörper des ...
16.01.2017 - DGAP-Adhoc: WILEX AG: WILEX schließt Antikörper-Lizenzvertrag mit Telix Pharmaceuticals Limited ...
16.01.2017 - DGAP-News: WILEX AG: WILEX schließt Antikörper-Lizenzvertrag mit Telix Pharmaceuticals Limited ...
26.10.2016 - DGAP-News: WILEX AG: Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma und Nordic Nanovector kollaborieren zur ...
13.10.2016 - DGAP-News: WILEX AG: Zwischenmitteilung für die ersten neun Monate ...
11.10.2016 - DGAP-Adhoc: WILEX AG erhält Gesellschafterdarlehen im Rahmen einer bestehenden ...
27.09.2016 - DGAP-News: WILEX AG: Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma schließt Vertrag mit Schweizer CDMO ...
19.09.2016 - DGAP-News: WILEX AG: Tochtergesellschaft Heidelberg Pharma und Max-Delbrück-Centrum unterzeichnen ...
14.07.2016 - DGAP-News: WILEX AG: WILEX veröffentlicht ...
28.06.2016 - DGAP-News: WILEX AG: Europäisches Patentamt erteilt Patent für den chemischen Synthesebaustein ...
14.06.2016 - DGAP-News: WILEX AG: Advanced Proteome Therapeutics Corporation und WILEX' Tochtergesellschaft ...
02.06.2016 - DGAP-Adhoc: WILEX AG: WILEX AG gibt Veränderung im Vorstand bekannt ...
02.06.2016 - DGAP-News: WILEX AG: WILEX AG gibt Veränderung im Vorstand bekannt ...
25.04.2016 - DGAP-News: WILEX AG: WILEX AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ...
14.04.2016 - DGAP-News: WILEX AG: Zwischenmitteilung erstes Quartal ...
06.04.2016 - DGAP-News: WILEX AG: WILEX AG plant Veränderung des ...
04.04.2016 - DGAP-Adhoc: WILEX AG: WILEX AG plant Bezugsrechtsbarkapitalerhöhung unter Ausnutzung genehmigten ...
22.03.2016 - DGAP-News: WILEX AG: WILEX veröffentlicht Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2015 und berichtet ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.01.2018 - More + More: Neues Rückkaufprogramm
16.01.2018 - tick Trading Software peilt Gewinnzuwächse an
16.01.2018 - Eyemaxx beteiligt sich an Immobilienentwickler
16.01.2018 - Deutsche Bank: Neue Kooperation
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Verbund: Dividende steigt - bereinigter Gewinn über Erwartungen
16.01.2018 - Schneekoppe: Weltmeister weitet Engagement aus
16.01.2018 - mwb fairtrade meldet Gewinnanstieg für 2017
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?


Chartanalysen

16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?
16.01.2018 - Nordex Aktie: Ist die große Wende perfekt?
15.01.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Das wird spannend!
15.01.2018 - Lufthansa: Fatale Gefahr für den Aktienkurs?
15.01.2018 - SGL Carbon Aktie: Unterwegs zum nächsten Kaufsignal?


Analystenschätzungen

16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken
16.01.2018 - Hamburger Hafen: Belastende Faktoren
16.01.2018 - Infineon: Gutes Jahr steht an
16.01.2018 - Volkswagen: Gute Laune am Markt
16.01.2018 - Innogy: Coverage wird wieder aufgenommen
16.01.2018 - Daimler: Russland und Brasilien als Treiber


Kolumnen

16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne
15.01.2018 - USA: Ende der Woche könnte der „shut down” der Verwaltung drohen - National-Bank Kolumne
15.01.2018 - DAX: „Pokerface“ und Inverse SKS - Donner & Reuschel Kolumne
15.01.2018 - Münchener Rück Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
15.01.2018 - DAX: Unterstützung bei 13.200 Punkten hat erneut gehalten - UBS Kolumne
12.01.2018 - USA: Höhere Kernrate erhöht Wahrscheinlichkeit für Rate Hike im März - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR