Pilbara Minerals: Macquarie und Credit Suisse positiv gestimmt

Nachricht vom 19.10.2018 19.10.2018 (www.4investors.de) - Sowohl die Analysten von Macquarie Equities als auch der Credit Suisse haben zuletzt positive Berichte zu dem australischen Lithiumproduzenten Pilbara Minerals (WKN A0YGCV / ASX PLS) veröffentlicht. Beide Brokerhäuser vergaben das Rating „outperform“ und setzten das Kursziel auf 1,20 bzw. 1,15 AUD fest. GOLDINVEST.de hatte seine Leser bereits Anfang September 2015 auf das Unternehmen aufmerksam gemacht, als die Aktie in Frankfurt noch knapp unter 0,12 Euro notierte. (Aktueller Kurs: 0,48 Euro)

Die Experten von Macquarie wiesen darauf hin, dass die Inbetriebnahme der Lithium- und Tantalmine Pilganoora und die Steigerung der Produktion auf die geplante Kapazität von 2 Mio. Tonnen pro Jahr im September wie geplant verlaufen sei. Die jüngst erfolgte Auslieferung von Pilgangoora-Konzentrat sei ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen gewesen, wobei das Produkt die spezifizierten Gehalte noch übertroffen habe.

Pilbara verarbeitete im vergangenen Quartal 174.000 Tonnen Erz (Rekord) und baute 526.000 Tonnen Erz (DSO inklusive) ab. Damit übertraf das Unternehmen die eigenen Prognosen um 16 bzw. 9%. Auch der Gehalt des abgebauten Materials lag über den Erwartungen.

Parallel dazu konzentriere sich Pilbara darauf, die Expansion der zweiten Phase voranzubringen, die für einen Anstieg der Verarbeitungskapazität von aktuell 2 auf dann 5 Mio. Tonnen pro Jahr sorgen sollte. Eine endgültige Investitionsentscheidung werde in Kürze fallen, so Macquarie. Entscheidend sei dabei die Finanzierung dieser Pläne, doch der bisherige Erfolg der Phase 1 sowie Zusagen von Abnahmepartnern würden dies als nahezu sicher erscheinen lassen, erklärten die Experten

Macquarie bestätigte deshalb das Rating „outperform“ mit einer Bewertung von 1,21 AUD pro Aktie und einem 12-Monatskursziel von 1,20 AUD.

Auch die Analysten der Credit Suisse sehen die Inbetriebnahme und das Hochfahren der Pilgangoora-Mine im Plan, wobei die Gewinnungsraten sich positiv entwickeln würden. Die Ergebnisse des Septemberquartals würden gute Fortschritte beim Verarbeitungsprozess demonstrieren und der Durchsatz habe über zahlreiche 24 Stundenzeiträume auf dem erwarteten Niveau gelegen, während die Gewinnungsraten bis zu ca. 60% erreicht hätten.

Die operative Performance zusammen mit dem ersten Konzentratabsatz sei eine deutliche Demonstration der Qualität der Lagerstätte, der Anlage und des Verarbeitungsprozesses. Damit werde das Projektrisiko deutlich gesenkt, so die Credit Suisse. Nach Ansicht der Analysten sollte die Phase 1 der Mine ab dem laufenden Quartal auch netto Cash generieren, wobei die restlichen Investitionskosten nur noch bei 5 Mio. Dollar liegen würden.

Dies sei ein positives operatives Ergebnis, dass die Produktionsprognosen stütze, hieß es weiter von der Bank. Der Abschlag, den die Märkte derzeit auf die Aktie geben würden, da die Nennkapazität noch nicht erreicht sei, sollte abnehmen, je deutlicher sich die positive Performance abzeichne.

Das Kursziel der Credit Suisse für die Pilbara-Aktie liegt zurzeit bei 1,15 AUD und das Rating lautet ebenfalls auf Outperform.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonmicData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“

25.04.2019 - BMW wird Kobalt direkt von Minen in Australien und Marokko abnehmen
24.04.2019 - Nabis Holdings: Aus Ankündigungen werden Fakten
24.04.2019 - Chemesis International steigert Produktionskapazität auf 500 Tonnen
23.04.2019 - Metallic Minerals: 2019 wird ein sehr spannendes Jahr!
23.04.2019 - Chemistree Technology: Fortschritte in Kalifornien und Washington State
23.04.2019 - Nevada-Joint Venture von Barrick und Newmont nimmt große Hürde
18.04.2019 - B2Gold: Produktion und Absatz über den Erwartungen
18.04.2019 - FYI Resources minimiert Risiken auf dem Weg zur Machbarkeitsstudie
18.04.2019 - Empower Clinics stößt Cannabis-Informationskampagne mit Cannvas an
17.04.2019 - Kibaran Resources: Neue Studie stützt Batteriegraphitpläne!
17.04.2019 - Advantage Lithium: Jetzt kann es losgehen!
16.04.2019 - Starke Aktienmärkte belasten Gold – zumindest kurzfristig
16.04.2019 - Managing Director von FYI Resources kauft 2 Mio. Aktien zu 0,06 AUD
16.04.2019 - Chemistree Technology: Cannabis-Dream Team will US-Markt erobern
15.04.2019 - Chemistree Technology streckt die Fühler nach New Jersey aus
15.04.2019 - Chemesis International übernimmt weitere Produktionsanlage – in Arizona
15.04.2019 - De Grey Mining: Bonanza-Goldgehalte und mächtige Bohrabschnitte
12.04.2019 - Group Ten: Bester Teil der Camp Zone auf Stillwater West nie getestet
11.04.2019 - Euro Sun Mining: Nächste Hürde für Goldprojekt Rovina Valley gefallen
11.04.2019 - Empower Clinics: Neuer Name demonstriert verstärkten Fokus auf CBD


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2019 - Wirecard Aktie nach den Zahlen: Und was kommt jetzt?
25.04.2019 - Expedeon erzielt operativ erstmals einen Gewinn
25.04.2019 - Merkur Bank: „Gehen von einem guten Geschäftsjahr aus”
25.04.2019 - Delivery Hero hebt Umsatzprognose an
25.04.2019 - Commerzbank und Deutsche Bank: Verhandlungen um Übernahme gescheitert
25.04.2019 - Dialog Semiconductor Aktie: Erste Gewinnmitnahmen nach besser als erwarteten Zahlen
25.04.2019 - Commerzbank und Deutsche Bank: Platzt der Zusammenschluss?
25.04.2019 - Bayer-Zahlen kommen an der Börse gut an - Aktie mit Kaufsignal?
25.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Bleibt der wichtige Ausbruch intakt?
25.04.2019 - BASF Aktie: Korrekturbedarf oder nur eine Rallye-Pause?


4investors Chartanalysen

25.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Bleibt der wichtige Ausbruch intakt?
25.04.2019 - BASF Aktie: Korrekturbedarf oder nur eine Rallye-Pause?
25.04.2019 - Commerzbank Aktie: Das werden spannende Wochen!
24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - E.On Aktie: Jetzt wird es kritisch!
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?
23.04.2019 - Wirecard Aktie: Kleiner Kaufrausch am Nachmittag


4investors Analystenmeinungen

25.04.2019 - EQS: Wachstum setzt sich fort
25.04.2019 - E.On: Aktie erhält neues Kursziel
25.04.2019 - Microsoft: Markterwartungen werden übertroffen
25.04.2019 - Tesla: Erschreckend schwache Zahlen
25.04.2019 - Boeing: Glaubwürdigkeit sinkt
25.04.2019 - ThyssenKrupp: Minus 3 Euro
25.04.2019 - Wirecard: Eine Bemerkung lässt aufhorchen
24.04.2019 - Wirecard: Der nächste Schock!
24.04.2019 - Deutz: Neue Schätzungen nach den Quartalszahlen
24.04.2019 - Lufthansa: Ostern und der Kerosinpreis


4investors Kolumnen

25.04.2019 - Indische Börse steigt nach schwächerem Jahresbeginn auf Allzeithoch - Commerzbank Kolumne
25.04.2019 - DAX: Auf der Zielgeraden? - UBS Kolumne
25.04.2019 - Amazon Aktie: Rally erreicht Kurszielbereich - UBS Kolumne
25.04.2019 - DAX mit neuem Jahreshoch: Aufwärtsmodus nachhaltig intakt - Donner & Reuschel Kolumne
24.04.2019 - ifo-Geschäftsklima: Auslandsnachfrage und Politik drücken die Stimmung - Nord LB Kolumne
24.04.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt wieder - VP Bank Kolumne
24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR