Bayer Aktie: Kommt jetzt die große Erholung?

Bild und Copyright: ricochet64 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: ricochet64 / shutterstock.com.

Nachricht vom 17.08.2018 17.08.2018 (www.4investors.de) - Man muss schon einige Zeit im Chart der Bayer Aktie zurück gehen, um mögliche Unterstützungen für das Papier auszugraben. Doch oberhalb von 75 Euro erstreckt sich eine solche Zone, die der Aktienkurs des Bayer-Konzerns gestern erreichte. Bei 75,50 Euro befindet sich nun das Tief, das der Absturz nach dem Monsanto-Urteil in den vergangenen Tagen erreicht hat. Gestern ging es für die Bayer Aktie mit 77,05 Euro und 4,63 Prozent zwar erneut deutlich in der roten Zone aus dem Handel, doch zugleich spürbar über diesem Tief.

Dass aktuelle Indikationen der Bayer Aktie kurz vor dem heutigen XETRA-Handelsstart das Niveau mehr als bestätigen, diese liegen bei 77,26/77,49 Euro, könnte kurzfristig Spekulationen auf eine technische Erholung des DAX-Papiers auslösen. Doch noch ist es nicht soweit, wie der Blick auf die charttechnischen Signalmarken des Anteilscheins zeigt.

Trader sollten neben der Supportzone bei 74,99/75,50 Euro dabei vor allem zwei Marken im Blick haben. Zum einen das gestern aufgerissene Gap bei 78,92/80,32 Euro, zum anderen die am oberen Ende des Gaps liegende kleine charttechnische Hürde um 80,37/80,52 Euro. Stabile Breaks über diese Marken könnten eine deutlichere Kurserholung bei der Bayer Aktie einleiten. In einem solchen Szenario wären oberhalb von 82,72/83,18 Euro diverse charttechnische Hürden zu sehen, die sich über 84,66/85,09 Euro bis auf 86,30 Euro erstrecken.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Bayer: Integration mit Monsanto kann starten

Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Bayer Aktie: Hier klicken!!

(Werbung)



  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner und fügen Sie mail@4investors.de zu ihrem E-Mail Adressbuch hinzu! So erhalten Sie jederzeit ihren gewünschten 4investors Newsletter. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Aktie: Bayer
WKN: BAY001
ISIN: DE000BAY0017
Aktienindex: DAX
Homepage: http://www.bayer.de/
Branche: Chemische Erzeugnisse, Werkstoffe, Medikamente

Der Bayer-Konzern aus Leverkusen gehört zu den größten Unternehmen Deutschlands und ist weltweit tätig. Die Aktivitäten gliedern sich in mehrere Sparten, unter anderem die Pharmasparte Bayer HealthCare, zu der auch der Pharmahersteller Schering und Produkte wie das Schmerzmittel Aspirin gehören, sowie das Werk- und Kunststoffgeschäft (MaterialScience) und der Pflanzenschutz (CropScience). Der Kölner Chemiekonzern Lanxess entstand aus einer Abspaltung diverser Aktivitäten des Bayer-Konzerns im Zuge einer groß angelegten Neuausrichtung.

Die Bayer-Aktie gehört nach Marktkapitalisierung zu den wichtigsten Aktien am Frankfurter Aktienmarkt und ist unter anderem im DAX 30 notiert.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.09.2018 - mic AG: micdata vor Zukäufen und Umbenennung
21.09.2018 - Geely Aktie mit Befreiungsschlag: Die Bullen feiern
21.09.2018 - BYD Aktie: Ein ganz starkes Signal
21.09.2018 - RIB Software: Wieder ein iTWO-Auftrag
21.09.2018 - Medigene Aktie: Kaufsignal, doch Vorsicht!
21.09.2018 - Commerzbank Aktie: Fusions- und Trendwendephantasie!
21.09.2018 - Siltronic Aktie: Gelingt der Sprung aus dem Keller?
21.09.2018 - Evotec Aktie: Jetzt wird es sehr spannend!
21.09.2018 - Steinhoff Aktie: Kurssturz übertrieben? Interessante Aspekte vom Gläubigertreffen!
21.09.2018 - AlzChem: Creamino bringt neues Margenpotenzial - Interview


Chartanalysen

21.09.2018 - Geely Aktie mit Befreiungsschlag: Die Bullen feiern
21.09.2018 - BYD Aktie: Ein ganz starkes Signal
21.09.2018 - Medigene Aktie: Kaufsignal, doch Vorsicht!
21.09.2018 - Commerzbank Aktie: Fusions- und Trendwendephantasie!
21.09.2018 - Siltronic Aktie: Gelingt der Sprung aus dem Keller?
21.09.2018 - Evotec Aktie: Jetzt wird es sehr spannend!
20.09.2018 - Nemetschek Aktie: Der nächste Börsenliebling stürzt
20.09.2018 - Wirecard Aktie: Sturz nach dem Evotec-Vorbild?
20.09.2018 - Steinhoff Aktie - Gläubigertreffen: Was bringt der Tag?
20.09.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Wichtige Impulse stehen an


Analystenschätzungen

21.09.2018 - NFON: Gute Aussichten
21.09.2018 - Südzucker: Klare Reaktion der Analysten
21.09.2018 - Osram: Hohe Erwartungen
21.09.2018 - E.On: Neues von den Analysten
21.09.2018 - SAP: Der Blick in die Zukunft
21.09.2018 - Hugo Boss: Der heiße Sommer
21.09.2018 - Rocket Internet: Kaum Impulse durch Westwing-IPO
21.09.2018 - Südzucker: Mit den Prognosen geht es nach unten
21.09.2018 - Volkswagen: Ein Plus von 12 Euro
21.09.2018 - Sleepz: Kursziel sinkt deutlich


Kolumnen

21.09.2018 - Gold: Richtungsentscheidung steht bevor - UBS Kolumne
21.09.2018 - DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft? - UBS Kolumne
21.09.2018 - Türkische Börse nach Zinsentscheid leicht erholt - Commerzbank Kolumne
21.09.2018 - DAX zurück im Aufwärtstrend: EUREX-Verfall kann für Vola sorgen - Donner + Reuschel Kolumne
20.09.2018 - SNB bleibt hinsichtlich der Franken-Aufwertung besorgt - VP Bank Kolumne
20.09.2018 - Konjunkturzyklus ohne Boom am US-Immobilienmarkt - Commerzbank Kolumne
20.09.2018 - Newmont Mining: Ausverkauf vorerst beendet? - UBS Kolumne
20.09.2018 - DAX: Gegenbewegung gewinnt an Fahrt - UBS Kolumne
20.09.2018 - DAX: Der Knoten scheint geplatzt zu sein - Donner + Reuschel Kolumne
19.09.2018 - EUR/USD: Euro scheint sich einzuigeln - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR