4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | RWE St.

DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vorstand und Ausschuss des Aufsichtsrats legen Platzierungspreis und Umfang der zu platzierenden bestehenden Aktien der innogy SE fest

Bild und Copyright: RWE.

Bild und Copyright: RWE.



06.10.2016 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: RWE Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Börsengang

RWE Aktiengesellschaft: Vorstand und Ausschuss des Aufsichtsrats legen Platzierungspreis und Umfang der zu platzierenden bestehenden Aktien der innogy SE fest
06.10.2016 / 21:58

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der Vorstand der RWE Aktiengesellschaft hat gemeinsam mit dem Vorstand der
innogy SE mit Zustimmung der zuständigen Ausschüsse der Aufsichtsräte der
Gesellschaften den Platzierungspreis für die Aktien der innogy SE auf Euro
36 festgelegt. Aus der Kapitalerhöhung wurden 55.555.000 neue Aktien
platziert. Der Bruttoemissionserlös aus der Platzierung der neuen Aktien
der innogy SE beträgt damit Euro 1.999.980.000. Auf Basis der Gesamtzahl
von 555.555.000 Aktien und des Platzierungspreises von Euro 36 pro Aktie
beträgt die Marktkapitalisierung der innogy SE damit Euro 19.999.980.000.
Im Rahmen des Börsengangs hat die RWE Downstream Beteiligungs GmbH, eine
hundertprozentige Tochtergesellschaft der RWE Aktiengesellschaft,
70.707.000 bestehende Aktien aus ihrem Bestand mit einem
Bruttoemissionserlös von Euro 2.545.452.000 platziert. Außerdem wurden
Mehrzuteilungen von 12.626.200 weiteren Aktien der Gesellschaft aus dem
Bestand der RWE Downstream Beteiligungs GmbH vorgenommen.
Der Vorstand
Mitgeteilt durch Dr. Claudia Mayfeld, Legal & Compliance











06.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
RWE Aktiengesellschaft



Opernplatz 1



45128 Essen



Deutschland


Telefon:
+49 (0)201-12-15025


Fax:
+49 (0)201-12-15265


E-Mail:
invest@rwe.com


Internet:
www.rwe.com


ISIN:
DE0007037129, DE0007037145, , Weitere ISINs von Fremdkapital- und Hybridanleihen sind unter http://www.rwe.com/web/cms/de/1775762/rwe/investor-relations/anleihen/finanzierungsinstrumente/rwe-anleihen-im-ueberblick/, aufgelistet.,


WKN:
703712, 703714, , Weitere WKNs von Fremdkapital- und Hybridanleihen sind unter http://www.rwe.com/web/cms/de/1775762/rwe/investor-relations/anleihen/finanzierungsinstrumente/rwe-anleihen-im-ueberblick/ aufgelistet.


Börsen:
Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Luxemburg







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



509521  06.10.2016 





Weitere DGAP-News von RWE St.

30.07.2019 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: RWE AG erhöht Konzern-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019
13.12.2018 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Geplante Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien
05.10.2018 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vorübergehender Rodungsstopp in Hambach belastet Ergebnis vor Steuern (EBITDA) ab 2019 mit einem niedrigen dreistelligen Millionen Euro Betrag jährlich
06.09.2018 - DGAP-News: RWE Aktiengesellschaft:
08.08.2018 - DGAP-News: RWE Aktiengesellschaft:

4investors-News zu RWE St.

29.07.2019 -
16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
15.05.2019 - ZEW-Lageindikator folgt der Produktion - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Grenke steigert Gewinn - Dividende wird erhöht


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR