Gambio goes Cloud - Deutschlands führende Shoplösung jetzt auch als SaaS verfügbar


Nachricht vom 13.06.201913.06.2019 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 13.06.2019 / 09:06

Gambio goes Cloud - Deutschlands führende Shoplösung jetzt auch als SaaS verfügbar

Zusammenfassung:

Die Gambio Gruppe mit Sitz in Deutschland und der Schweiz ist ein führender Anbieter für E-Commerce-Komplettlösungen mit über 25.000 Kunden.
Die Gambio Gruppe erweitert das Produktportfolio und bietet jetzt mit der Gambio Cloud eine SaaS Version der beliebten E-Commerce-Komplettlösung an.
Gambio Cloud ist eine rechtssichere SaaS-Lösung an, die einen einfachen Einstieg in den Onlinehandel ermöglicht.
Bremen/Zug, 13.06.2019. Die Gambio Gruppe ("Gambio") ist ein führender Anbieter für E-Commerce-Komplettlösungen mit Standorten in Deutschland und der Schweiz. Über 25.000 Onlinehändler weltweit nutzen bereits die E-Commerce-Komplettlösung von Gambio - bisher jedoch ausschließlich auf eigenen oder angemieteten Servern (self-hosted).

Mit der Einführung von Gambio Cloud bietet Gambio seinen Kunden jetzt auch eine rechtssichere SaaS-Lösung an, die einen einfachen Einstieg in den Onlinehandel ermöglicht. Gambio Cloud bietet Händlern den vollen Funktionsumfang der klassischen self-hosted Lösung, allerdings übernimmt Gambio den Wartungsaufwand in Sachen Hosting und Updates.

Egal ob Anfänger oder alter E-Commerce-Hase, mit Gambio Cloud erstellen Händler innerhalb weniger Minuten einen eigenen Onlineshop, der sowohl für B2C als auch B2B geeignet ist und für jedes Anforderungsprofil den richtigen Tarif bietet. So finden sowohl Start-Ups als auch etablierte Unternehmen die für sie passende Option.

Mit Hilfe der integrierten Designmöglichkeiten, den ausgereiften Features rund um Versand, Payment, Produktpräsentation & Co., sowie zahlreichen Schnittstellen zu externen Dienstleistern, kann der Shop intuitiv und schnell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Dank der über die Jahre gewachsenen Gambio Partnerschaften mit Unternehmen aus den für einen erfolgreichen Onlineverkauf relevanten Bereichen haben Kunden der Cloud-Lösung eine breite Auswahl an Modulen z.B. bei Marketing, Payment und Versand. Dabei profitieren Händler von besonderen Konditionen, die Gambio für seine Kunden mit den jeweiligen Anbietern aushandelt.

Zusätzlich zur reinen Software bietet Gambio den Kunden des SaaS-Angebots ein Starter-Paket mit persönlichem Kundenberater, um den Einstieg in den eigenen Shop so reibungslos wie möglich zu gestalten. Rechtstexte und die Anbindung an Marktplätze sind in allen Cloud Paketen bereits inklusive. Dazu kommt der Profi-Support, so dass bei allen Fragen rund um den Shop schnellstmöglich eine Lösung gefunden werden kann, so dass sich Händler sich auf das Wesentliche konzentrieren können: das Verkaufen.

Über Gambio:
Mit über 25.000 aktiven Shops zählt die Gambio Gruppe, https//www.gambio.de, mit Sitz in Bremen und Zug in der Schweiz seit 2004 zu den führenden Anbietern für Shoplösungen im deutschsprachigen Raum. Die Gambio-Shoplösung richtet sich sowohl an E-Commerce-Startups als auch an etablierte Händler mit komplexen Anforderungen. Auch für Agenturen und Dienstleister, die Onlineshops im Kundenauftrag erstellen, dient Gambio als Basis zur Umsetzung individueller Projekte.

Die modular aufgebaute Komplettlösung zeichnet sich durch einen breiten Funktionsumfang, die konsequente Optimierung für Suchmaschinen sowie die optimale Darstellung auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets aus. Gleichzeitig bleibt die Shopsoftware einfach bedien- und anpassbar. So ist es Endanwendern mit der Gambio-Software auch ohne Programmierkenntnisse möglich, einen professionellen Onlineshop zu erstellen und zu gestalten. Mittels einer Vielzahl integrierter Schnittstellen lässt sich das Shopsystem an alle wichtigen Zahlungssysteme, Versanddienstleister und gängige Warenwirtschafts- bzw. ERP-Systeme anbinden. Dank des Multichannel-Ansatzes können sämtliche großen Marktplätze ebenfalls direkt aus der Shopsoftware heraus bedient werden.

Kontakt:
Denis Scheller
COO Gambio Services AG
pr@gambio.de


Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/gambioservice/823363.htmlBildunterschrift: Gambio e-Commerce Komplettlösung
Emittent/Herausgeber: Gambio Services AG
Schlagwort(e): Informationstechnologie
13.06.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

823363  13.06.2019 










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.06.2019 - Sporttotal baut internationales Geschäft weiter aus
24.06.2019 - Northern Bitcoin baut Aktivitäten aus
24.06.2019 - Steinhoff Aktie: Jetzt ist es passiert…
24.06.2019 - Wirecard Aktie: Es gibt aktuelle Neuigkeiten!
24.06.2019 - DEAG will Anleihe aufstocken
24.06.2019 - Noxxon Aktie mit Kursrallye: Neuer Rechte-Deal winkt
24.06.2019 - wallstreet:online übernimmt ariva von der EQS Group
24.06.2019 - Mutares: Der nächste Deal ist perfekt
24.06.2019 - Evotec: Nächste Partnerschaft - Aktie unterwegs zum Jahreshoch?
24.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Der Stress kommt vom Chart, nicht von der Fed


Chartanalysen

24.06.2019 - Steinhoff Aktie: Jetzt ist es passiert…
24.06.2019 - Wirecard: Die Aktie bleibt „heiß” - Ausbruch voraus?
24.06.2019 - Lufthansa setzt sich eine neue Dividenden-Quote - Aktie vor Wende?
21.06.2019 - Aixtron Aktie: Ausbruchsversuch scheint misslungen
21.06.2019 - Wirecard Aktie: Kommt doch wieder Verkaufspanik auf?
21.06.2019 - Nel Aktie: Wehe, hier entsteht kurzfristig kein Kaufsignal...
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?


Analystenschätzungen

24.06.2019 - Deutsche Börse: Mehr als 10 Prozent
24.06.2019 - Morphosys: Sehr unterschiedliche Kursziele für die Aktie
24.06.2019 - Metro: Erfreute Analysten
24.06.2019 - Daimler: Die dritte Warnung
24.06.2019 - RWE: Abstufung zum Wochenbeginn
24.06.2019 - Daimler: Sind weitere Rückstellungen notwendig?
21.06.2019 - Uniper: Keine Lösung in Sicht
21.06.2019 - Constantin Medien: Kursziel steigt nach dem Angebot
21.06.2019 - Österreichische Post: Aktie wird hochgestuft
21.06.2019 - Daimler: Stabile Entwicklung


Kolumnen

24.06.2019 - ifo-Geschäftsklima: Iran und Handelskrieg schlagen auf den Magen - Nord LB Kolumne
24.06.2019 - Alphabet Aktie: Ein steiniger Weg - UBS Kolumne
24.06.2019 -
21.06.2019 - US-Notenbank Fed: Kein Stress mit dem Stresstest zu erwarten - Commerzbank Kolumne
21.06.2019 - EUR/USD: Reicht das schon zur Trendwende? - UBS Kolumne
21.06.2019 - DAX-Chartcheck: Am entscheidenden Widerstand - UBS Kolumne
20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne