EQS-Adhoc: Geplante Veränderungen bei der Von Roll Holding AG

Nachricht vom 05.07.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Von Roll Holding AG / Schlagwort(e): Unternehmensrestrukturierung

Geplante Veränderungen bei der Von Roll Holding AG
05.07.2016 / 07:30
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Geplante Veränderungen bei der Von Roll Holding AG

Au / Wädenswil, 05. Juli 2016 - Die Von Roll Holding AG fokussiert und konzentriert ihre Aktivitäten auf das Kerngeschäft der Elektroisolation und attraktive Zukunftmärkte, wie z.B. die Elektromobilität. Sie hat in den letzten Jahren weltweit ihre Werke modernisiert.

Diesen Weg geht Von Roll konsequent weiter. Zusätzlich zu weiteren Investitionen von circa CHF 30 Millionen im Geschäftsjahr 2016 plant das Unternehmen umfangreiche Maßnahmen, um die Fixkostenbasis zu reduzieren und die Gesamteffizienz zu steigern.

Von Roll plant im Wesentlichen

- die globale Führungsstruktur zu vereinfachen,

- weitere Produktionseinheiten zu verlagern,

- das Produktportfolio zu optimieren,

- die administrativen Funktionsbereiche zu verschlanken,

- Produktionsabläufe zu straffen.

Diese Massnahmen würden die jährlichen Fixkosten um mehr als CHF 18 Millionen senken.

Gleichzeitig wäre hiermit ein Abbau von bis zu 160 Arbeitsplätzen geplant, davon etwa 50 in der Schweiz. Die betroffenen Standorte haben deshalb ein Konsultationsverfahren eingeleitet respektive werden dies tun.

Die Restrukturierungskosten werden auf CHF 8 Millionen geschätzt. Im Falle der Umsetzung des geplanten Stellenabbaus können bereits für das Geschäftsjahr 2016 circa CHF 4 Millionen eingespart werden.

Über die Von Roll Holding AG:Als Schweizer Industrieunternehmen fokussiert sich die Von Roll Holding AG auf Produkte für die Energieerzeugung, -übertragung und -speicherung. Von Roll ist Weltmarktführer für Elektro-isolationsprodukte, -systeme und -services und weltweit an rund 30 Standorten mit rund 2000 Mitarbeitern vertreten.Kontakt:
Claudia Güntert, Corporate Communications
T: +41 44 204 35 29, F: +41 44 204 30 07, E: press@vonroll.com

Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken. Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann es zu Unterschieden in den ausgewiesenen Werten kommen. Vertiefende Informationen zum Unternehmen und zum Geschäftsverlauf entnehmen Sie bitte dem Geschäftsbericht und dem Halbjahresbericht der Von Roll Holding AG. Diese sind digital abrufbar unter http://http://www.vonrollgroup.com/.

 



Ende der Ad-hoc-Mitteilung
05.07.2016 Mitteilung übermittelt durch die Tensid EQS AG. www.eqs.com
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Von Roll Holding AG



Steinacherstr. 101



8804 Au



Schweiz


Telefon:
+41 44 204 3500


Fax:
+41 44 204 3007


E-Mail:
reception@vonroll.com


Internet:
www.vonroll.com


ISIN:
CH0003245351


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market in Frankfurt ; SIX







Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service

477853  05.07.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.06.2018 - GEA zieht Aktien ein
25.06.2018 - Lumaland: Aktie wechselt den Börsenplatz
25.06.2018 - GoingPublic Media: Der Verlust wächst
25.06.2018 - ZhongDe Waste: Aktie steigt ab
25.06.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist hier heute los?
25.06.2018 - Mutares Aktie: Ein interessantes Signal
25.06.2018 - Osram Aktie: Gründe für den Kursrutsch
25.06.2018 - Medigene Aktie: Absturz, aber…
25.06.2018 - Norma Group: Auftrag aus China im Bereich E-Mobilität
25.06.2018 - Klassik Radio: Neues Select-Angebot bringt Ergebnis unter Druck


Chartanalysen

25.06.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist hier heute los?
25.06.2018 - Mutares Aktie: Ein interessantes Signal
25.06.2018 - Osram Aktie: Gründe für den Kursrutsch
25.06.2018 - Medigene Aktie: Absturz, aber…
25.06.2018 - Geely Aktie: Kommt der nächste Absturz?
25.06.2018 - BYD Aktie: Keine guten News!
25.06.2018 - H+R Aktie: Was ist hier los?
25.06.2018 - Evotec Aktie: Gute News zum Wochenstart
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Analystenschätzungen

25.06.2018 - Porsche: Neubewertung bei VW
25.06.2018 - Royal Dutch Shell: OPEC-Einigung ermöglicht neues Kursziel
25.06.2018 - Novo Nordisk: Veranstaltung sorgt für Impulse
25.06.2018 - Infineon: Ein klarer Top Pick
25.06.2018 - 1+1 Drillisch: Deutliches Aufwärtspotenzial
25.06.2018 - Volkswagen: Strafe belastet Kursziel der Aktie
25.06.2018 - Deutsche Bank: Keine überragenden Aussichten
25.06.2018 - Daimler: Nach dem Auslieferungsstopp
25.06.2018 - Wirecard: Zu hohe Bewertung
25.06.2018 - Südzucker: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

25.06.2018 - Gold nur noch was für Olympioniken? - Donner + Reuschel Kolumne
25.06.2018 - USA eskalieren Handelskrieg weiter, PBOC reagiert mit Liquidität - Nord LB Kolumne
25.06.2018 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt weiter - Zolldiskussion belastet - VP Bank Kolumne
25.06.2018 - DAX: Abprall an W-Formation - Donner + Reuschel Kolumne
25.06.2018 - Alphabet Aktie: Allzeithoch im Blick - UBS Kolumne
25.06.2018 - DAX: Der Ritt auf der Rasierklinge - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR