AGORA INVEST REM2 - Wertzuwachs von über 8 % -

Nachricht vom 30.06.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 30.06.2016 / 14:02

/
AGORA INVEST REM2 - Wertzuwachs von über 8 % -
Zehnjährige Bundesanleihen weisen eine Minusrendite auf. Die Umlaufrendite liegt bei minus 3 Basispunkten. Corporate Bonds unterschreiten massiv langjährige Zinsstrukturen.
Diese Situation an den Fixed Income Märkten unterstreicht, dass Investoren zur Sicherung Ihrer Vermögensanlage alternative Investments benötigen, die auch unter Risikoaspekten einen verlässlichen Renditevorteil bieten.
Der Agora Invest REM2 - ein offener Spezialfonds mit einer liquiden Asset Based Debt Struktur - erzielt bis zum 31.5.2016 einen Wertzuwachs von 8,4% nach Kosten.
Hierbei folgt die Konzeption und Umsetzung des Fonds einem strikt risikoadäquaten Investmentansatz im Bereich der Alternativen Investments für den Schwerpunkt Real Estate. Dieser Portfolioansatz ermöglicht es dem Investor, eine renditeorientierte Optimierung auch seines Fixed Income Investments im Rahmen der Gesamtallokation seines Portfolios vor-zunehmen, da die Finanzierungsstruktur über an der Börse gelistete Inhaberschuldver-schreibungen erfolgt. Im Gegensatz zu Direktinvestments bzw./ oder Immobilienfonds, die bei ca. 2,5 % bis 3 % Rendite auslaufen, erzielt der Fonds einen deutlichen Renditevorteil bei kurzen Investitionszyklen.
Nach Analyse der Marktdaten bei Debt Investments bietet, in dem aktuellen Zinsumfeld für deutschlandbezogene Anlagen, der Bereich der nachrangigen Finanzierung für Immobilien - speziell Projektentwicklungen im Wohnbereich - einen Renditevorteil von über 600 bp, der ausschließlich dem Marktumfeld geschuldet ist (u.a. haben Banken nach 2008 ihr Finan-zierungsvolumen reduziert).
Die vom Markt angebotene Risikoprämie für Debt Capital liegt somit deutlich über dem real existierenden Basisrisiko des Investments und berücksichtigt in keiner Weise das positive Marktumfeld für Immobilieninvestments in Deutschland und die historisch niedrigen Risikoprämien für vergleichbare Investments. Die aktuelle Portfoliostruktur (mit einem Projektvolumen von über 160 Mio. EUR) und die erzielten Nettoergebnisse für die Investoren belegen die Nachhaltigkeit und Tragfähigkeit des Konzeptes.
AGORA INVEST GmbH, 22.6.2016



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Agora Invest GmbH
Schlagwort(e): Finanzen
30.06.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

476097  30.06.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
25.04.2018 - Hamborner REIT wird etwas optimistischer
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - NanoRepro überschreitet operativ die Gewinnschwelle
25.04.2018 - Varta bestätigt den Ausblick
25.04.2018 - Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Steinhoff: Naht der Poco-Verkauf?
25.04.2018 - Intershop: Schwenk auf die Cloud hinterlässt Spuren
25.04.2018 - Sleepz kündigt Kapitalerhöhung an
25.04.2018 - Advanced Blockchain: Kapitalerhöhung naht


Chartanalysen

25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR