Bild und Copyright: Siemens Healthineers.

Siemens Healthineers startet Finanzierungsrunde

24.03.2021 19:15 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Bei Siemens Healthineers gibt es eine Kapitalerhöhung. Das Bezugsrecht der Altaktionäre ist ausgeschlossen. Der Konzern will mit der Finanzierungsrunde brutto rund 2,3 Milliarden Euro einnehmen.

Angeboten werden die neuen Papiere institutionellen Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung. Es wird ein beschleunigtes Platzierungsverfahren geben, das am frühen Abend startete. Dabei werden der Bezugspreis je Aktie und die genaue Zahl der neuen Aktien festgelegt werden. Entscheiden müssen über diese beiden Punkte letztlich der Vorstand und der Aufsichtsrat von Siemens Healthineers.

Ein Ankerinvestor hat bereits starkes Interesse an der Kapitalerhöhung gezeigt. Er könnte bis zu 17 Prozent der neuen Aktien zeichnen.

Mit dem frischen Geld will Siemens Healthineers die Akquisition von Varian Medical Systems teils finanzieren. Diese geplante Akquisition hat man im August 2020 verkündet. Eine weitere Kapitalerhöhung zum Kauf von Varian Medical soll es nicht geben.

Daten zum Wertpapier: Siemens Healthineers AG
Zum Aktien-Snapshot - Siemens Healthineers AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: SHL
WKN: SHL100
ISIN: DE000SHL1006

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.