Bild und Copyright: SAP / Stephan Daub.

SAP: IPO in Reichweite

06.01.2021 10:02 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Der Börsengang der SAP-Tochter Qualtrics in den USA rückt näher. Inzwischen wurde ein vorläufiger Börsenprospekt bei der zuständigen SEC eingereicht. Die Platzierung der Aktien in New York könnte noch am Jahresanfang erfolgen.

Der Börsengang von Qualtrics kommt nicht überraschend, er war seit dem Sommer bekannt. SAP will je Qualtrics-Aktie einen Preis von 20 Dollar bis 24 Dollar erzielen. Damit hätte Qualtrics einen Wert von 12 Milliarden Dollar bis 14 Milliarden Dollar. Erworben hat SAP das Unternehmen 2019 für 8 Milliarden Dollar.

Die Analysten von Independent Research rechnen bei SAP für 2020 mit einem Gewinn je Aktie von 3,98 Euro (alt: 4,03 Euro). Die Prognose für 2021 sinkt von 4,66 Euro auf 4,34 Euro.

Wie bisher gibt es für die Aktien von SAP eine Kaufempfehlung. Das Kursziel lag bisher bei 140,00 Euro. Es sinkt in der heutigen Studie auf 130,00 Euro.

Das KGV 2021e sehen die Experten bei 24,2. Die Dividendenrendite soll 2021 bei 1,8 Prozent liegen.

Die Aktien von SAP geben heute 0,9 Prozent auf 104,06 Euro nach.

Daten zum Wertpapier: SAP
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: SAP
WKN: 716460
ISIN: DE0007164600
(Werbung)
Günstig Aktien handeln


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.