publity beendet 2019 mit Gewinnanstieg

13.05.2020 14:18 - Autor: Robin Lohwe ... auf Twitter

Der Immobilien-Konzern publity hat heute seine endgültigen Zahlen für das Jahr 2019 vorgelegt. Vor Zinsen und Steuern hat das Unternehmen den Gewinn von 30,8 Millionen Euro auf 116,3 Millionen Euro gesteigert, unter dem Strich von 24,6 Millionen Euro auf 64,1 Millionen Euro. Man habe damit auch die bereits gemeldeten vorläufigen Zahlen noch einmal übertroffen, so publity am Mittwoch. „Der Gewinnsprung in 2019 resultierte maßgeblich aus dem dynamischen Ausbau des Immobilienportfolios”, meldet das Unternehmen. Per Jahresende 2019 sei das Portfolio von 4,6 Milliarden Euro auf 5,5 Milliarden Euro ausgebaut worden.

Man wolle auch zukünftig das Eigenbestands-Portfolio weiter ausbauen und den Schwerpunkt dabei auf Immobilien in Top-Lagen von Metropolen wie Frankfurt und München mit einem Marktwert von jeweils über 50 Millionen Euro legen. Einnahmen sollen aus stetige Fees aus dem Asset Management sowie aus dem eigenen Portfolio generiert werden.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: publity


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.