STS Group: Deutliche Aufwärtschance

13.01.2020 19:25 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Ende 2019 konnte die STS Group einen zweiten Großauftrag in den USA gewinnen. Man wird ein LKW-Dachsystem liefern, das Volumen des Auftrags liegt bei 230 Millionen Euro. Somit kann ein neues Werk im US-Bundesstaat Virginia entstehen. Phantasie gibt es auch weiter rund um den Bereich E-Mobilität. In Europa wurde von STS in diesem Bereich ein neuer Auftrag gewonnen, der von einem Sportwagenhersteller kommt. Zugleich arbeitet STS derzeit an der Effizienz, die Maßnahmen sollen bald Wirkung zeigen.

Die Analysten von SMC bleiben aufgrund der schwierigen Marktbedingungen noch etwas vorsichtig hinsichtlich der weiteren Expansion. Sie bestätigen das Rating „speculative buy“ für das Papier. Das Kursziel steht unverändert bei 10,00 Euro.

Die Aktien der STS Group gewinnen heute 3,0 Prozent auf 6,745 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: STS Group


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.