Chinesischer Standort der STS Group. Bild und Copyright: STS Group

STS Group Aktie: Kaufsignal nach Großauftrag bestätigt!

20.12.2019 13:05 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Nachdem die STS Group gestern einen Großauftrag aus den USA gemeldet hatte, kam es zu einem starken Kursgewinn. Von 4,80 Euro am Mittwoch ging es auf 5,85 Euro nach oben, den gestrigen XETRA-Handel beendete das Papier auf Tageshoch. Heute sind zwar Gewinnmitnahmen zu sehen, charttechnisch aber kann die Aktie der STS Group eine wichtige, gestern überwundene Widerstandszone heute als Unterstützungsmarke bestätigen. Nach einem Tagestief bei 5,30 Euro findet sich der aktuelle Aktienkurs des Automobil-Zulieferers bei 5,551 Euro.

Damit hat der Titel den gestrigen Anstieg über die Widerstandszone zwischen 5,24/5,29 Euro und 5,41 Euro mit einem Pullback bestätigt. Bleibt dies so, könnte der gestrige Tag den Abschluss einer Trendwendeformation im Chart der STS Group Aktie gebracht haben. Der Aktienkurs des Unternehmens war in den Monaten zuvor massiv unter Druck geraten. Während die gestern überwundene Widerstandszone nun ein erster Unterstützungsbereich für den Titel ist, wäre ein Kursanstieg über 5,85/6,00 Euro als Folge-Kaufsignal und damit Bestätigung der verbesserten charttechnischen Lage zu werten.

STS Group: Aktie mit Kurssprung - Großauftrag aus den USA

Im Handelsverlauf am Donnerstag kann die Aktie der STS Group starke Kursgewinne erzielen. Aktuell notiert das Papier auf der Tradegate-Plattform bei 5,90 Euro und gewinnt mehr als 22 Prozent an Wert. Zum Vergleich: Der letzte XETRA-Kurs stammt noch vom Vormittag und liegt bei 4,703 Euro. Auslöser des Kurssprungs am Nachmittag ist das Unternehmen selbst mit Neuigkeiten aus den USA: Man meldet einen Großauftrag eines führenden Nutzfahrzeugproduzenten.

„Damit wird ein wichtiger strategischer Meilenstein im Rahmen der zum IPO kommunizierten Wachstumsstrategie erreicht”, so das Unternehmen. „Unsere Wachstumsstrategie basiert auf drei wesentlichen Pfeilern. Hierzu zählen innovative Produkte, wobei wir bereits heute vom Wandel zur Elektromobilität profitieren, Wachstum in China und der Markteintritt in den USA”, sagt Andreas Becker, Vorstandsvorsitzender der STS Group AG.

Der Auftrag zur Lieferung von Lkw-Dachsystemen aus faserverstärktem Kunststoff läuft über zehn ... STS Group News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: STS Group


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.