Bild und Copyright: Infineon.

Infineon: Neues Kursziel für die Chip-Aktie

10.10.2019 10:39 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Infineons Aktie bekommt von Goldman Sachs ein neues Kursziel: Die Experten der US-Investmentbank senken die Zielmarke für das Papier von bisher 22,50 Euro auf 21,00 Euro. Zum Vergleich: Am Donnerstagvormittag notiert Infineons Aktienkurs bei 15,982 Euro mit 0,44 Prozent im Plus. Angesichts des weiter vorhandenen erwarteten Aufwärtspotenzials behalten die Experten ihre Kaufempfehlungen für die Infineon-Aktie bei.

In einer Branchenstudie rechnen die Analysten mit stärker als bisher angenommen ausfallenden negativen Auswirkungen der schwachen Konjunktur in der Autoindustrie auf Chiphersteller wie Infineon und STMicroelectronics. Infineon gehört zu den Zulieferern der Automobilindustrie. Aufgrund der neuen Einschätzung reduziert Goldman Sachs die Prognosen für Umsatz und Gewinn Infineons für die Jahre 2020 bis 2024, was zu der Kurszielsenkung führt.

Dagegen hat die UBS nicht nur ihre Kaufempfehlung für die Infineon-Aktie, sondern auch das Kursziel von 23,50 Euro bestätigt. Die Investmentstory sei trotz der Probleme im Automobilsektor intakt. Das Geschäft des DAX-Konzerns mit der Autobranche sei kurzfristig weiter gehemmt.

Infineon Aktie gibt Lebenszeichen: Haben die Bären ausgespielt?

Seit Tagen zeigt der Kurstrend bei der Infineon Aktie deutlich nach unten. Charttechnisch könnte der gestrige Tag aber so etwas wie einen Ankerpunkt für eine Gegenbewegung setzen. Blickt man auf den Candlestick-Chart des DAX-notierten Halbleiterkonzerns aus dem Großraum München, so springt die gestrige lange Lunte der Tageskerze ins Auge. Der Grund hierfür: Infineons Schlusskurs im XETRA-Handel lag gestern mit 15,632 Euro (-3,47 Prozent) spürbar über dem Tagestief, das bei 15,278 Euro notiert wurde. Dies könnte die Keimzelle für eine Gegenbewegung auf die jüngsten deutlichen Kursverluste sein. Seit Mitte September war die Infineon Aktie von 18,646 Euro auf das gestern erreichte Tief abgerutscht.

Um den Weg nach oben beschreiten zu können, muss der Anteilschein des süddeutschen Unternehmens aber noch diverse Steine aus dem Weg räumen. Bisher ist die Gegenbewegung charttechnisch ohnehin nur eine der möglichen Optionen. Um deutlichere Gewinne erzielen zu können, muss ... Infineon News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Infineon


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.