Deutsche Rohstoff: Ölsuche in Baden

22.05.2019 15:05 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Deutsche Rohstoff ist nicht nur in den USA aktiv, sondern mischt auch bei Rohstoffprojekten in Deutschland mit - so unter anderem über eine Beteiligung von 10 Prozent an der Rhein Petroleum GmbH. Das Unternehmen will eine mögliche Ölförderung aus den Pechelbronner Schichten in der Nachbarschaft des früheren Erdölfelds Weingarten untersuchen. Die hier liegenden Ölvorkommen sind seit den 1950er Jahren bekannt, die Förderung auf dem Erdölfeld Weingarten wurde allerdings in den 1960er Jahren beendet.

Offen ist, ob die Menge Öl interessant für eine kommerzielle Produktion ist. Dies will Rhein Petroleum nun mit einem Bohrprogramm erkunden. Für die Ölsuche in der Region Baden hat man vier Wochen eingeplant. Voraussichtlich am 27. Mai solle mit der Bohrung Steig-1 begonnen werden. „Die Bohrung soll Aufschluss darüber geben, ob sich in einer Tiefe von rund 900 Metern förderungswürdige Mengen an Erdöl befinden”, so Deutsche Rohstoff am Mittwoch.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Rohstoff


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.