4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | EQS Group

Auszeichnung für herausragende Compliance-Projekte: 'ECEC-Award 2020' geht an die Le Groupe La Poste

06.10.2020, 18:02:53 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):








DGAP-Media / 06.10.2020 / 18:02

Die Le Groupe La Poste wurde für ihre MyEthics-App und ihr Ethik-Barometer mit dem "ECEC-Award 2020" ausgezeichnet, der im Rahmen der European Compliance & Ethics Conference erstmals verliehen wurde. Die internationale Jury würdigte damit das große Engagement der französischen Post, jeden einzelnen Mitarbeiter vom Postzusteller bis zur Führungskraft für die ethischen Grundsätze und Werte des Unternehmens zu sensibilisieren. Mit dem Preis, den die EQS Group als Veranstalter der ersten europäischen Compliance-Konferenz ins Leben gerufen hat, soll die Sichtbarkeit von herausragenden und innovativen Compliance-Projekten erhöht werden.

"Den Compliance-Abteilungen geht es ein bisschen so wie den Schiedsrichtern beim Fußball. Es wird in der Regel nur über sie gesprochen, wenn ihnen Fehler unterlaufen oder Dinge sich in die falsche Richtung entwickeln. Hier gehen wir einen anderen Weg und heben mit unserer Auszeichnung sehr gute und inspirierende Leistungen hervor. Wir gratulieren daher den Compliance-Verantwortlichen der Le Groupe La Poste herzlich zum ,ECEC-Award 2020'. Sie leisten mit ihrer MyEthics-App und dem Ethik-Barometer seit vielen Jahren vorbildliche Arbeit und sind damit würdige Preisträger", so Marcus Sultzer, Mitglied des Vorstands der EQS Group AG.

Die virtuelle Preisverleihung nahm Professor Dr. Christian Hauser von der Fachhochschule Graubünden vor. "Mit ihrem proaktiven Handeln und der Bereitschaft, von einer regelbasierten auf eine wertebasierte Unternehmenskultur umzustellen, hat die Le Groupe La Poste den ECEC Award verdient", begründete Hauser in seiner Laudatio die Entscheidung der Jury. Das Gremium, dem außerdem Prof. Dr. Carmen Tanner (Zeppelin Universität / Deutschland), Sophie Musso (Gründerin von Proetic, einer auf Compliance und Ethik spezialisierten Beratungsfirma / Frankreich), Clive Kelly (Direktor der Vereinigung der Compliance-Beauftragten in Irland) und Nigel Webb (Senior Managing Director und Partner FTI Consulting / Vereinigtes Königreich) angehörten, hob zudem hervor, dass die Mitarbeiter ermutigt würden, ihre Meinung zu äußern und von ihren Erwartungen und Visionen zu berichten. Außerdem werde durch das Benchmarking, also die Befragung von Mitarbeitern anderer Unternehmen, auch eine externe Perspektive in die Compliance-Arbeit miteinbezogen.

Catherine Coppo, die als Ethik- und Compliance-Beauftragte bei der Le Groupe La Poste verantwortlich für die erfolgreichen Projekte ist, freute sich über die Verleihung des "ECEC-Award 2020": Diese Auszeichnung zeigt die Wertschätzung unserer Bemühungen zur Förderung von Compliance und Ethik innerhalb der Le Groupe La Poste und ist auch eine große Anerkennung unserer Werte."

Alle Informationen zum ECEC-Award 2020 und zur European Compliance & Ethics Conference finden Sie hier: www.ecec-conference.com

Kontakt:

Marcus Sultzer
Mitglied des Vorstands
Marcus.sultzer@eqs.com


Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Datei: Prof. Dr. Christian Hauser und Achim Weick bei der Verleihung des ECEC Award
Emittent/Herausgeber: EQS Group AG
Schlagwort(e): Unternehmen
06.10.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
EQS Group AG

Karlstr. 47

80333 München


Deutschland
Telefon:
+49(0)89 210298-0
Fax:
+49(0)89 210298-49
E-Mail:
info@eqs.com
Internet:
www.eqs.com
ISIN:
DE0005494165
WKN:
549416
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1139267

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


1139267  06.10.2020 


(Werbung)

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

BENO-Chef Florian Renner im Interview mit der 4investors-Redaktion.BENO Holding: „Mit Light Industrial Immobilien lassen sich noch hohe Margen erzielen“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von EQS Group

4investors-News zu EQS Group

13.11.2020 - EQS Group: „Ergebnisziel für das Gesamtjahr bereits nach neun Monaten erreicht”
11.11.2020 - EQS: Hohe Wachstumsziele
29.09.2020 - EQS Group: Aktiensplit steht an
19.08.2020 - EQS: Konservative Prognose
18.08.2020 - EQS: Plus 17 Prozent
14.08.2020 - EQS Group legt Halbjahreszahlen vor - „hohe Skalierbarkeit”
04.08.2020 - EQS Group: 2020 läuft besser als erwartet
15.05.2020 - EQS Group: „Deutlich gestiegene Nachfrage nach digitalen Lösungen”
14.04.2020 - EQS: Analysten setzen auf das Geschäftsmodell
03.04.2020 - EQS: Gewinnsprung möglich
03.04.2020 - EQS Group: „Zuversichtlich, alle uns gesteckten Ziele zu erreichen”
27.03.2020 - EQS Group könnte von neuer HV-Regelung profitieren
20.02.2020 - EQS Group legt erste Zahlen für 2019 vor
19.11.2019 - EQS: Nach der neuen Prognose
15.11.2019 - EQS Group: „Cockpit” soll gegen Jahresende „an Fahrt gewinnen”
21.08.2019 - EQS Group: Aktie wird hochgestuft - neues Kursziel
19.08.2019 - EQS Group will eigene Aktien erwerben
16.08.2019 - EQS Group: „Wir sind im ersten Halbjahr gut vorangekommen”
20.05.2019 - EQS: 11 Euro Differenz
17.05.2019 - EQS Group legt Quartalszahlen vor - Entwicklung im Plan