4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Mologen Holding

DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG: Widerruf der Zulassung zum Prime Standard

23.04.2020, 18:45:04 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: MOLOGEN AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Strategische Unternehmensentscheidung

MOLOGEN AG: Widerruf der Zulassung zum Prime Standard
23.04.2020 / 18:45 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Mologen AG / Insolvenz / Widerruf Zulassung Prime Standard
WKN: A2LQ90 I ISIN: DE000A2LQ900Widerruf der Zulassung zum Prime StandardBerlin, 23.04.2020 - Die Mologen AG in Insolvenz (WKN A2LQ90) hat heute aufgrund der Insolvenz der Gesellschaft beschlossen, bei der Frankfurter Wertpapierbörse den Widerruf der Zulassung zum Teilbereich des regulierten Markts mit erweiterten Zulassungspflichten (Prime Standard) zu beantragen. Der Widerruf lässt die Zulassung zum regulierten Markt (General Standard) im Übrigen unberührt.Ansprechpartner:
Christian Köhler-Ma
Insolvenzverwalter der Mologen AG
030 / 700 171 500info@gtrestructuring.com








23.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
MOLOGEN AG

Königin-Luise-Str. 27

14195 Berlin


Deutschland
Telefon:
030 / 841788-0
Fax:
030 / 841788-50
E-Mail:
presse@mologen.com
Internet:
www.mologen.com
ISIN:
DE000A2LQ900
WKN:
A2LQ90
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1028801

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



1028801  23.04.2020 CET/CEST






Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Mologen Holding

4investors-News zu Mologen Holding

08.05.2020 - Mologen verkauft Lefitolimod und Enandim an Gilead Sciences
01.05.2020 - Mologen: Das große Gehen
23.04.2020 - Mologen bereitet Abschied vor
03.02.2020 - Mologen: Insolvenz nimmt nächste Stufe
04.12.2019 - Mologen ist insolvent
02.12.2019 - Mologen: Kommt der Gründer zurück?
08.11.2019 - Mologen: Verlust soll 2019 etwas kleiner als erwartet ausfallen
04.11.2019 - Mologen: Neue klinische Studie in Dänemark gestartet
08.10.2019 - Mologen: Neue HIV-Studie in den USA mit der University of California
30.08.2019 - Mologen kündigt Kapitalerhöhung an
27.08.2019 - Mologen erhält US-Patent
24.08.2019 - Mologen wirft Strategie um - neues Geld wird benötigt
15.08.2019 - Mologen: Operativer Verlust weitet sich aus
06.08.2019 - Mologen Aktie: Die Alarmglocken schrillen
05.08.2019 - Mologen: Dramatischer Rückschlag für Lefitolimod
22.07.2019 - Mologen: Neuigkeiten aus der dänischen HIV-Studie
12.07.2019 - Mologen steht vor wichtigen News - Hauptversammlung verschoben
21.06.2019 - Mologen: Neues aus dem Aufsichtsrat
09.05.2019 - Mologen: Studiendaten im Sommer werden „wegweisend”
15.04.2019 - Mologen: Es gibt neue Daten