4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Schaeffler Vz.

DGAP-News: Schaeffler AG: BDT Capital Partners erwirbt signifikanten Anteil an Vorzugsaktien

13.11.2019, 08:00:05 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: Schaeffler AG


/ Schlagwort(e): Sonstiges





Schaeffler AG: BDT Capital Partners erwirbt signifikanten Anteil an Vorzugsaktien





13.11.2019 / 08:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
BDT Capital Partners erwirbt signifikanten Anteil an Vorzugsaktien


HERZOGENAURACH, 13. November 2019. BDT Capital Partners hat der Schaeffler AG mitgeteilt, dass BDT Capital Partners rund 25 Prozent der ausstehenden Vorzugsaktien der Schaeffler AG erworben hat.

BDT Capital Partners ist eine in Chicago ansässige Handelsbank, die 2009 von Byron D. Trott gegründet wurde und sich auf Investitionen in Familienunternehmen fokussiert.

Zu Schaeffler
Die Schaeffler Gruppe ist ein weltweit führender Automobil- und Industriezulieferer. Das Portfolio umfasst Präzisionskomponenten und Systeme in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen. Mit innovativen und nachhaltigen Technologien in den Feldern Elektromobilität, Digitalisierung und Industrie 4.0 leistet Schaeffler bereits heute einen entscheidenden Beitrag für die "Mobilität für morgen". Im Jahr 2018 erwirtschaftete das Technologieunternehmen einen Umsatz von rund 14,2 Milliarden Euro. Mit zirka 89.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Schaeffler eines der weltweit größten Familienunternehmen und verfügt mit rund 170 Standorten in über 50 Ländern über ein globales Netz aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Vertriebsgesellschaften. Mit mehr als 2.400 Patentanmeldungen im Jahr 2018 belegt Schaeffler laut DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt) Platz zwei unter den innovationsstarken Unternehmen Deutschlands.
 

Ansprechpartner:

Thorsten Möllmann, Leiter Globale Kommunikation
& Branding, Schaeffler AG, Herzogenaurach
Tel. +49 9132 82-5000, E-Mail: presse@schaeffler.com
Renata Casaro, Leiterin Investor Relations,
Schaeffler AG, Herzogenaurach
Tel. +49 9132 82-4440, E-Mail: ir@schaeffler.com












13.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Schaeffler AG

Industriestr. 1-3

91074 Herzogenaurach


Deutschland
Telefon:
09132 - 82 0
E-Mail:
ir@schaeffler.com
Internet:
www.schaeffler.com
ISIN:
DE000SHA0159
WKN:
SHA015
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg
EQS News ID:
911471

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




911471  13.11.2019 



Weitere DGAP-News von Schaeffler Vz.

05.11.2019 - DGAP-News: Schaeffler AG: Finanzvorstand Dietmar Heinrich verlängert Vertrag nicht
05.11.2019 - DGAP-News: Schaeffler AG: Ergebnisqualität im dritten Quartal verbessert, Maßnahmen greifen
01.10.2019 - DGAP-News: Schaeffler AG: Technologievorstand Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer geht in den Ruhestand
06.08.2019 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler legt Zwischenbericht für das erste Halbjahr 2019 vor
29.07.2019 - DGAP-News: Schaeffler AG: 2. Quartal mit starkem Industriegeschäft - Schwaches Marktumfeld bei Automotive OEM macht Prognosekorrektur erforderlich

4investors-News zu Schaeffler Vz.

05.11.2019 - Schaeffler: Wichtige Personalie
05.11.2019 - Schaeffler demonstriert Zuversicht in die Prognose 2019
09.09.2019 - Schaeffler: Wenig Hoffnung für 2020
12.08.2019 - Schaeffler: Die Probleme sind deutlich
06.08.2019 - Schaeffler: Verkaufen nach den Zahlen