4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Basler

DGAP-Adhoc: Basler AG: Beschluss über den Erwerb weiterer eigener Aktien gefasst

17.09.2018, 10:14:39 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Basler AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf

Basler AG: Beschluss über den Erwerb weiterer eigener Aktien gefasst
17.09.2018 / 10:14 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR
Aktienrückkauf

Basler AG: Beschluss über den Erwerb weiterer eigener Aktien gefasst

Ahrensburg, 17. September, 2018 - Die Basler AG hat heute einen Beschluss über den Erwerb weiterer eigener Aktien gefasst. Auf Basis einer soliden Liquidität sowie einem wirksamen Hauptversammlungsbeschluss vom 04. Juni 2014, möchte das Unternehmen den augenblicklich günstigen Aktienkurs nutzen, um über die Börse weitere auf den Inhaber lautende Stückaktien zurück zu kaufen. Der Rückkauf wird ab dem heutigen Tag durchgeführt. Das Unternehmen hat letztmalig im Februar 2017 auf den Inhaber lautende Stückaktien am Kapitalmarkt zurück erworben und hält augenblicklich 7,8 % bzw. 273.340 Stück eigene Aktien.

-------------------------

Basler ist weltweit führender Hersteller von digitalen Kameras und Kamerazubehör für Anwendungen in Fabrikautomation, Medizin, Verkehr und einer Vielzahl von weiteren Märkten. Das Produktportfolio umfasst Flächen- und Zeilenkameras in kompakten Gehäusegrößen, Kameramodule für Embedded Vision-Lösungen sowie 3D-Kameras. Abgerundet wird das Angebot durch das bedienerfreundliches pylon Software Development Kit sowie ein breites Spektrum von teils selbst entwickeltem Zubehör, das optimal auf die Kameras abgestimmt ist. Basler verfügt über drei Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der Computer Vision. Das Unternehmen beschäftigt rund 600 Mitarbeiter an seinem Hauptsitz in Ahrensburg sowie in Niederlassungen und Vertriebsbüros in Europa, Asien und Nordamerika.

Basler AG, Hardy Mehl (CFO/COO), An der Strusbek 60 - 62, 22926 Ahrensburg, Tel. +49 (0)4102-463101, ir/baslerweb.com, www.baslerweb.com, ISIN DE 0005102008

Kontakt:
Basler AG
Verena Fehling
Tel. 04102 463 101
Email: Verena.fehling@baslerweb.com







17.09.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Basler AG

An der Strusbek 60-62

22926 Ahrensburg


Deutschland
Telefon:
04102-463 0
Fax:
04102-463 109
E-Mail:
ir@baslerweb.com
Internet:
www.baslerweb.com
ISIN:
DE0005102008
WKN:
510200
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



724143  17.09.2018 CET/CEST






Weitere DGAP-News von Basler

05.11.2019 - DGAP-News: Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 9 Monate 2019 - Basler steigert Umsatz und Auftragseingang und konkretisiert Prognose für 2019
07.08.2019 - DGAP-News: Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 6 Monate 2019:
24.06.2019 - DGAP-News: Basler AG: Bekanntmachung der Abwicklung der Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln und die Ausgabe von Gratisaktien
09.05.2019 - DGAP-News: Basler AG: Geschäftszahlen für die ersten 3 Monate 2019:
03.04.2019 - DGAP-News: Basler AG: Basler beabsichtigt Begebung neuer Gratisaktien

4investors-News zu Basler

05.11.2019 - Basler: Geschäftsjahr läuft „verhalten, dennoch erwartungsgemäß”
07.08.2019 - Basler: Gewinn deutlich gesunken, Prognose bestätigt
25.06.2019 - Basler Aktie: Keine Panik
24.06.2019 - Basler - „Gratisaktien”: Stichtag ist der 26. Juni
03.04.2019 - Basler plant „Gratisaktien”