Metalcorp: Anleihe erholt sich vom German-Pellets-Schock


Nachricht vom 21.01.2016 21.01.2016 (www.4investors.de) - Die niederländische Metalcorp hat einen ersten unkonkreten Einblick in den Geschäftsverlauf des vergangenen Jahres vorgelegt. „Trotz der schwierigen Lage auf den internationalen Rohstoffmärkten konnte das Unternehmen im Berichtsjahr sowohl beim Umsatz als auch beim Ertrag weiter wachsen“, meldet der Metallkonzern am Donnerstag, ohne genauere Zahlen zu nennen. Die Gesellschaft will am 2. Februar vorläufige Zahlen für 2015 vorlegen.

Die Entry Standard notierte Anleihe des Unternehmens notiert am Donnerstag bei 92 Prozent vom Nennwert deutlich im Plus, nachdem es zuvor einen massiveren Kursrückschlag gegeben hat – am Markt für Anleihen kleinerer Unternehmen gab es eine Verkaufswelle, die vor allem die Papiere von German Pellets betroffen hat. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR