Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Deutsche Biotech Innovativ AG

Deutsche Biotech Innovativ: Privatanleger sind am Zuge


29.10.2015, 18:03 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Kapitalerhöhung von Deutsche Biotech Innovativ (DBI) geht in die nächste Runde. Seit heute können auch Privataktionäre die Aktien zeichnen. Bisher war dies nur Altinvestoren vorbehalten. Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 11. November. Angeboten werden fast 0,6 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Der Bezugspreis je Aktie liegt bei 33,50 Euro. Damit können brutto bis zu 20 Millionen Euro in die Kasse von DBI kommen.

Das frische Geld soll in die Forschung investiert werden. In der Pipeline gibt es drei Wirkstoffkandidaten. Gearbeitet wird in den Bereichen Sepsis und Krebs sowie Harnwegsinfektionen. Ein erster Exit könnte 2018 oder 2019 erfolgen. Ist die Kapitalerhöhung erfolgreich, wäre DBI bis dahin vermutlich durchfinanziert. Man will die Wirkstoffe während der klinischen Entwicklung verkaufen oder auslizenzieren.

Bisher werden die Aktien von DBI in Düsseldorf gehandelt. Das Unternehmen strebt ein Zweitlsting am Entry Standard in Frankfurt an.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Biotech Innovativ AG

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Biotech Innovativ AG-Aktie