Gazprom Aktie: Wird die Rallye wieder aufgenommen? - Chartanalyse

15.04.2015, 08:18 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Lisa-Lisa / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Lisa-Lisa / shutterstock.com.

Nach der schnellen Kursrallye der Gazprom Aktie auf bis zu 5,63 Euro waren die letzten Handelstage bei der russischen Rohstoffaktie von einer Konsolidierungsbewegung geprägt. Das Papier fiel auf bis zu 5,16 Euro zurück, die im gestrigen Handel erreicht wurden. Der Schlusskurs bei 5,23 Euro sowie aktuelle Indikationen um 5,27/5,31 Euro zeigen allerdings, dass sich der Gazprom Aktienkurs wieder stabilisiert hat. Damit könnte der Aktienkurs des Konzerns die Unterstützungszone oberhalb von 5,14 Euro bestätigt haben.

Mit dem möglichen Anstieg zurück über Widerstandsmarken bei 5,25/5,33 Euro wären mögliche neue positive Signale für den Aktienkurs des Unternehmens verbunden. Bekannte Hindernisse bei 5,40/5,45 Euro und darüber um 5,62/5,70 Euro bleiben weiter Hürden für die Gazprom Aktie, sollte diese sich tatsächlich aus der Konsolidierungsbewegung herausziehen können. Ein Kursrutsch unter 5,14 Euro dagegen könnte die stärkere Supportzone um 4,93/5,05 Euro ins Visier des Handels geraten lassen.

Auf einem Blick - Chart und News: Gazprom

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR