4investors | Börsen-News | Nachrichten und Analysen | Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig: Anleihe in den Startlöchern


Nachricht vom 03.02.2015 03.02.2015 (www.4investors.de) - Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig begibt eine weitere Anleihe. Diese hat ein Volumen von bis zu 25 Millionen Euro, die Laufzeit liegt bei sechs Jahren. Jährlich verzinst wird das Papier mit 7,5 Prozent. Das Unternehmensrating steht laut Creditreform Rating bei B+.

Am 9. Februar startet die Zeichnungsfrist der Anleihe, enden wird diese voraussichtlich am 13. Februar. Ab dem 17. Februar wird das Papier in den Entry Standard für Anleihen in Frankfurt einbezogen.

Die Gesellschaft ist 2014 rascher gewachsen, als man dies erwartet hatte. Ein Teil des frischen Geldes soll deshalb in die Erweiterung eines Produktionsstandortes in China investiert werden. Auch will das Unternehmen, das unter anderem Motor- und Getriebeteile sowie Zahnräder für die Autoindustrie produziert, anorganisch wachsen.

Schon im Vorjahr haben die Leipziger eine Anleihe am Markt platziert. Diese hatte ebenfalls ein Volumen von 25 Millionen Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR