Grand City Properties: Aktie erscheint unterbewertet


Nachricht vom 19.08.2014 19.08.2014 (www.4investors.de) - Die Analysten von Close Brothers Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Grand City Properties. Das Kursziel liegt weiter bei 13,00 Euro.

Die Zahlen zum zweiten Quartal kommen gut an. Das Portfolio ist auf 35.000 Einheiten angestiegen. Es hat einen Wert von 1,8 Milliarden Euro. Für weitere Zukäufe sind finanzielle Mittel vorhanden. Die Experten erwarten daher auch weitere Akquisitionen im zweiten Halbjahr. Diese könnten dem Kurs neue Impulse geben. Derzeit sehen die Analysten die Aktie als unterbewertet an. Sie rechnen für 2014 mit einem Gewinn je Aktie von 0,60 Euro (alt: 0,52 Euro), die Prognose für 2015 steigt von 0,56 Euro auf 0,68 Euro an. Das KGV 2015e beläuft sich auf 4,9, die Dividendenrendite 2015e wird mit 3,7 Prozent angegeben. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR