Facebook: Auch nach WhatsApp-Kauf unattraktive Bewertung

19.02.2014 23:50 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Credit Suisse bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Facebook. Ein Kursziel wird nicht genannt.

Der Konzern will WhatsApp kaufen. Der Preis liegt bei 19 Milliarden Dollar. Die Aufsichtsbehörden müssen dem Erwerb noch zustimmen. Sollten diese den Kauf erwerben, muss Facebook dennoch 1 Milliarde Dollar an WhatsApp überweisen. Auch nach einem Kauf soll WhatsApp unabhängig bleiben, ebenso soll der Markenname erhalten bleiben. Die Analysten schlussfolgern, dass Facebook hohe Summen investieren will, um rivalisierende Apps zu kaufen. Die Bewertung von Facebook sehen die Experten weiter als unattraktiv an. Das KGV 2014e steht bei 53,3.

Auf einem Blick - Chart und News: Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Facebook

09.03.2020 - Facebook Aktie: Das sollte man nicht unterschätzen - UBS-Kolumne
23.12.2019 - Facebook Aktie: Einmal kurz angetäuscht - UBS-Kolumne
09.12.2019 - Facebook Aktie: Der Trend bleibt intakt - UBS-Kolumne
04.11.2019 - Facebook Aktie: Große Sprünge nach dem Quartalsbericht - UBS-Kolumne
30.09.2019 - Facebook Aktie: Bodenbildung um 175,00 USD? - UBS-Kolumne
29.08.2019 - Facebook Aktie: Aufwärtstrend vor dem Aus? - UBS Kolumne
19.07.2019 - Facebooks Digitalwährung Libra sorgt international für große Aufregung - Commerzbank Kolumne
01.07.2019 - Facebook Aktie: Die letzten Hürden vor dem Allzeithoch - UBS Kolumne
28.05.2019 - Facebook, Google & Co.: Was der Aufstieg digitaler Werbung für Anleger bedeutet - AXA IM Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
18.04.2019 - Facebook Aktie: Mehr Dynamik notwendig - UBS Kolumne
11.03.2019 - Facebook Aktie: Wieder im Aufwärtsmodus - UBS Kolumne
11.02.2019 - Facebook Aktie: Die Bullen sind wieder im Spiel - UBS Kolumne
14.01.2019 - Facebook Aktie: Doppelboden deutet sich an - UBS Kolumne
17.12.2018 - Facebook Aktie: Reicht der Schwung? - UBS Kolumne
19.11.2018 - Facebook Aktie: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.10.2018 - Facebook Aktie bleibt angeschlagen - UBS Kolumne
24.09.2018 - Facebook: Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne
23.08.2018 - Facebook Aktie: Der Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
07.08.2018 - Facebook Aktie: Alles schon wieder vergessen?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.