Cogia geht den nächsten Schritt


13.10.2021 20:29 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Vor wenigen Tagen ist die Aktie von Cogia in den Primärmarkt der Börse Düsseldorf aufgenommen worden. Jetzt macht das Unternehmen den nächsten Schritt. Die Aktien werden ab sofort auch in Frankfurt und über Xetra gehandelt. Damit wird die Handelbarkeit der Aktie verbessert.

Bei Cogia hofft man zudem darauf, so leichter internationale Investoren erreichen zu können. Zudem möchte man die Aktionärsbasis vielfältiger gestalten.

Dazu Vorstand Pascal Lauria: „Mit der Handelsaufnahme der Cogia-Aktie in Frankfurt und Xetra setzten wir unseren Erfolgskurs fort. Wir freuen uns, dass unserer Aktie ab jetzt tatsächlich für jeden Investor erreichbar sein wird.“

Daten zum Wertpapier: Cogia
WKN: A3H222
ISIN: DE000A3H2226
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

4investors-News - Cogia

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.