cyan AG bestätigt vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr

Bild und Copyright: cyan.

Bild und Copyright: cyan.

30.09.2021 18:38 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Die cyan AG hat am Donnerstag die bereits gemeldeten vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2021 bestätigt. Der Umsatz ist von 16,9 Millionen Euro auf 3,5 Millionen Euro gefallen, das EBITDA liegt mit 7,4 Millionen Euro im Minus nach 2,2 Millionen Euro Gewinn in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres. Unter dem Strich hat sich das Halbjahresergebnis um 8,5 Millionen Euro auf einen Verlust von 7,8 Millionen Euro verschlechtert.

„Trotz der vielen neuen Abschlüsse im Cybersecurity-Bereich kamen die Umsätze langsamer als erwartet zum Tragen. Wir befinden uns mit cyan in einem Transformationsjahr, in dem wir den Fokus auf die Generierung von wiederkehrenden Umsätzen gelegt haben, um unsere Abhängigkeit von einmaligen Projektumsätzen zu reduzieren”, sagt Michael Sieghart, CFO der cyan AG.

„Für die Implemetierung dieser angepassten Strategie haben wir nun ein umfangreiches Kostensparprogramm auf den Weg gebracht sowie eine Kapitalerhöhung erfolgreich durchgeführt, die uns eine erforderliche finanzielle Flexibilität bietet, um die Potenziale aus dem Cybersecurity-Bereich im Rahmen eines Neustarts nutzen zu können”, so der Manager. Zuletzt hatte das Unternehmen 8 Millionen Euro über die Ausgabe neuer Aktien eingenommen.

Daten zum Wertpapier: cyan
Zum Aktien-Snapshot - cyan: hier klicken!
Ticker-Symbol: CYR
WKN: A2E4SV
ISIN: DE000A2E4SV8


Lesen Sie mehr zum Thema cyan im Bericht vom 14.09.2021

cyan AG wird neu aufgestellt: „Wir zielen auf Recurring Revenues“

Mit einer Kapitalerhöhung im Volumen von 8 Millionen Euro will cyan in eine neue Zukunft starten. Man habe „grundsätzlich ein positives Feedback bekommen“ und sei mit Investoren in Kontakt, „die in cyan einen interessanten Investment-Case sehen“, sagt cyans CEO Frank von Seth im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion. Der Manager verrät, welche Pläne man mit dem Geld hat, mit welchen Maßnahmen man cyan wirtschaftlich auf gesunde Beine stellen will und welche Fehler man zukünftig vermeiden möchte. 4investors.de: Seit dem Börsengang im Jahr 2018 hat die cyan Aktie per Saldo keine positive Performance gezeigt, während die Tech-Aktien insgesamt in die Höhe geschossen sind. Was ist in den letzten rund drei Jahren schiefgelaufen, auch mit Blick auf die jüngste Gewinnwarnung? von Seth: Es ist richtig, dass die cyan Aktie sowohl hinter der Entwicklung im Markt als auch hinter unseren eigenen Erwartungen liegt. In der Vergangenheit wurden zwei ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - cyan

23.11.2021 - cyan AG: Weitere Kapitalerhöhung geglückt - nun muss die Restrukturierung „sitzen“
15.11.2021 - cyan AG: Kapitalerhöhung zu 4,15 Euro geplant
22.09.2021 - cyan AG: Haben „notwendigen finanziellen Spielraum” für die Neuausrichtung
16.09.2021 - cyan AG: 8 Millionen Euro für die Neuausrichtung - alle Aktien platziert
14.09.2021 - cyan AG ab Dezember mit neuem CFO
14.09.2021 - cyan AG wird neu aufgestellt: „Wir zielen auf Recurring Revenues“
25.08.2021 - cyan AG will sich 8 Millionen Euro bei Anlegern holen
25.08.2021 - cyan AG: Umsatz bricht ein, Verlust steigt deutlich, 8 Millionen Euro benötigt
16.08.2021 - cyan: Gewinnwarnung für 2021
31.05.2021 - cyan startet mit höherem Verlust ins Jahr - „projektseitig sehr positiv”
20.05.2021 - cyan will den Aufsichtsrat erweitern
17.05.2021 - cyan und Magenta Telekom erweitern ihre Kooperation auf das Festnetz
03.05.2021 - cyan AG: Claro Chile wird neuer Cybersecurity-Kunde
15.04.2021 - cyan AG: Neues aus Ecuador
19.03.2021 - cyan: MobiFone nutzt Kinderschutz-Software
03.03.2021 - cyan und MTEL erweitern Kooperation
19.01.2021 - cyan: Große Pläne in Bangladesch
14.01.2021 - cyan: Investor will Wandelanleihen zeichnen
17.12.2020 - cyan: Wirecard-Effekt belastet die Ergebnisse
15.12.2020 - Cyan und SMARTEL starten Kooperation

DGAP-News dieses Unternehmens

23.11.2021 - DGAP-Adhoc: cyan AG: Erfolgreicher Abschluss der Kapitalerhöhung mit einem Emissionserlös von EUR ...
23.11.2021 - DGAP-News: cyan AG schließt Kapitalerhöhung mit einem Emissionserlös von über EUR 4 Mio. ...
15.11.2021 - DGAP-Adhoc: cyan AG: Durchführung einer Kapitalerhöhung ...
30.09.2021 - DGAP-News: cyan AG veröffentlicht Halbjahresbericht 2021 und bestätigt die vorläufigen ...
22.09.2021 - DGAP-News: cyan schließt Kapitalerhöhung mit Vollplatzierung und einem Emissionserlös von EUR 8 ...
15.09.2021 - DGAP-Adhoc: cyan AG: Barkapitalerhöhung in der Höhe von EUR 8 Mio. vollständig ...
14.09.2021 - DGAP-News: cyan AG: Vorstandswechsel bei cyan AG: Martin Wachter tritt Nachfolge von CFO Michael ...
09.09.2021 - DGAP-News: cyan AG: Einladung zum Webcast am 13.09.2021 um 16:00 Uhr ...
25.08.2021 - DGAP-Adhoc: cyan AG beschließt Durchführung einer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht zur ...
24.08.2021 - DGAP-News: cyan AG gibt vorläufige Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2021 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.