CPU Softwarehouse: 2021 bleibt unter den bisherigen Erwartungen


16.09.2021 09:56 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Bei der CPU Softwarehouse AG laufen die Geschäfte schwächer als erwartet. Für 2021 erwarte man „entgegen der ursprünglichen Planung, einen deutlichen, zweistelligen, prozentualen Umsatzrückgang und damit einhergehend einen nur noch leicht positiven Jahresüberschuss”, meldet das Augsburger Unternehmen.

Entscheidender Faktor für die Prognosesenkung seien „im Wesentlichen strategische, personalpolitische Neuausrichtungen auf Kundenseite”, so CPU Softwarehouse. Die führe zu einer kurzfristigen Reduzierung beim Einsatz externer Consultants. Zudem wirkt sich die Pandemie weiter belastend aus. „Die positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung im Softwaregeschäft ist noch nicht ausreichend, um den für 2021 erwarteten Rückgang im Dienstleistungsgeschäft zu kompensieren”, meldet CPU.

Darüber hinaus könnte es im Aktionärskreis von CPU Softwarehouse Veränderungen geben: Das Unternehmen spricht mit Investoren über eine Beteiligung.

Daten zum Wertpapier: CPU Software
WKN: 545430
ISIN: DE0005454300
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-News - CPU Software

20.04.2021 - CPU Softwarehouse steigert die Gewinnspanne deutlich
01.03.2021 - CPU Software: Aufsichtsrat beruft neuen Vorstand
01.03.2021 - CPU Softwarehouse: Kooperation mit ASTAgil
13.01.2021 - CPU Softwarehouse: Alleinvorstand vor dem Abschied
16.11.2020 - CPU Softwarehouse schmiedet Zusammenarbeit mit IBM
11.11.2020 - CPU Softwarehaus: 2021 könnten die Akquisitionen kommen
29.09.2020 - CPU Softwarehouse meldet Halbjahreszahlen für 2020
24.06.2020 - CPU Softwarehouse: Aufträge aus der Schweiz
05.05.2020 - CPU Softwarehouse: Mittelfristig wieder zum Wachstumstrend der Jahre 2015 bis 2019
11.11.2019 - CPU Softwarehouse steigert Halbjahresgewinn 2019
11.06.2019 - CPU Software setzt auf Agilität
10.05.2019 - CPU Softwarehouse steigert Umsatzrendite
30.11.2018 - CPU Softwarehouse meldet Ergebnis-Anstieg
20.10.2016 - CPU senkt Umsatzprognose
10.03.2014 - CPU Softwarehouse: Wechsel im Management

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.