Am Morgen: DAX-Rekord, Inflation, Bertelsmann und ElringKlinger im Fokus - Nord LB Kolumne

Bild und Copyright: Grenke.

Ein sinkender Aufwand für Schadensabwicklung und Risikovorsorge sorgt bei Grenke im zweiten Quartal 2021 für einen Gewinnanstieg. Bild und Copyright: Grenke.

04.08.2021 09:36 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Grenke meldet Zahlen für das zweite Quartal 2021. Die Leasing- und Factoring-Gesellschaft aus Baden-Baden weist einen Rückgang beim Neugeschäft von 598 Millionen Euro auf 580 Millionen Euro aus. Beim Deckungsbeitrag des Neugeschäfts geht es für die Marge dagegen von 17,5 Prozent auf 18,1 Prozent nach oben. Unter dem Strich weist Grenke einen Quartalsgewinn von 18,3 Millionen Euro aus nach 13,5 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. „Grund dafür war im Wesentlichen der gesunkene Aufwand für Schadensabwicklung und Risikovorsorge”, so der Konzern in seiner Mitteilung. Dieser sei von 66,2 Millionen Euro auf 39,5 Millionen Euro gesunken.

„Der Vorstand rechnet mit einem anhaltend stabilen Zahlungsverhalten der Kunden auch in der zweiten Jahreshälfte und hatte daher vergangene Woche bereits die Gewinnprognose für 2021 angehoben”, so das Unternehmen. Man prognostiziert für 2021 nun einen Überschuss zwischen 60 Millionen Euro und 80 Millionen Euro - das sind 10 Millionen Euro mehr als zuvor in Aussicht gestellt.

„Unser Ergebnis im 2. Quartal 2021 ist besser als ursprünglich erwartet - nicht zuletzt aufgrund unserer konservativen Risikosteuerung. Im weiteren Jahresverlauf wollen wir jetzt zusätzliches Neugeschäft generieren. Dafür sind wir startklar, dank unserer guten Eigenkapitalbasis”, so Grenke-Finanzvorstand Sebastian Hirsch. Derzeit peilt Grenke ein Neugeschäft zwischen 1,7 Milliarden Euro und 2,0 Milliarden Euro an.

Zudem will Grenke weiter an den internen Strukturen arbeiten, die seit September 2020 massiv in der Kritik stehen, was Grenkes Aktienkurs deutlich fallen ließ - wir berichteten ausführlich. Mit einem aktuellen Kurs von 37 Euro hat sich das Papier bei Weitem noch nicht von diesem Rückschlag erholt, was die weiter vorhandene Skepsis der Börse gegenüber dem Geschäftsgebaren der Süddeutschen zeigt. „Diesen gebotenen Wandlungsprozess werden wir mit größtmöglicher Ernsthaftigkeit vorantreiben. Deshalb werde ich mich in den nächsten Wochen aktiv in den Dialog mit den Aufsichtsbehörden einbringen”, so der neue Grenke-Michael Bücker.

Daten zum Wertpapier: Grenke AG
Zum Aktien-Snapshot - Grenke AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: GLJ
WKN: A161N3
ISIN: DE000A161N30

Lesen Sie mehr zum Thema Grenke AG im Bericht vom 28.07.2021

Grenke erhöht Gewinnprognose und nennt Eckdaten der BaFin-Prüfung

Grenke hebt die Gewinnprognose für das laufende Jahr um 10 Millionen Euro auf nun 60 Millionen Euro bis 80 Millionen Euro an. Der Bedarf zur Bildung von Risikovorsorge sei gesunken, so das Unternehmen aus Baden-Baden am Mittwoch. „Wesentlicher Grund für die veränderte Einschätzung ist das anhaltend stabile Zahlungsverhalten der Kunden”, so Grenke, die mit einer Fortsetzung dieses Trends rechnet. Beim Neugeschäft erwarten die Süddeutschen weiter einen Wert zwischen 1,7 Milliarden Euro und 2,0 Milliarden Euro für das Leasinggeschäft nach 2,0 Milliarden Euro im vergangenen Jahr. Für die erste Jahreshälfte 2021 weist Grenke vorläufigen Zahlen zufolge einen Gewinnrückgang von 33,2 Millionen Euro auf 32 Millionen Euro aus. Für Schadensabwicklung und Risikovorsorge wurden im ersten Halbjahr 2021 84 Millionen Euro aufgewendet nach 123 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Grenke sieht aus BaFin-Prüfungsergebnissen keinen weiteren Handlungsbedarf ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Grenke AG

28.08.2021 - Aktien: Grenke, Lufthansa, MorphoSys: Neue Shortseller-Positionen
23.08.2021 - Grenke trennt sich von Fintech
23.08.2021 - Grenke verkauft viafintech-Beteiligung für unteren zweistelligen Millionenbetrag
04.08.2021 - Grenke: Weitere Verbesserungen möglich
28.07.2021 - Grenke erhöht Gewinnprognose und nennt Eckdaten der BaFin-Prüfung
10.07.2021 - Aktien - Grenke, HeidelbergCement und home24: Neues von den Shortsellern
07.07.2021 - Grenke: Analysten vergeben wieder ein Votum
06.07.2021 - Aktien - Grenke, LPKF Laser & Electronics: Neue Shortseller-Positionen
05.07.2021 - Grenke: Ergebnisse des BaFin-Berichts zu Viceroys Enthüllungen könnten unter Verschluss bleiben
02.07.2021 - Grenke: Doppelte Kaufempfehlung für die Aktie
02.07.2021 - Grenke stoppt vorerst Abwärtstrend beim Leasing-Neugeschäft - Abstufung beim Rating
01.07.2021 - Am Morgen: Grenke, Nordex, Traton und VW im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
29.06.2021 - Grenke: Das Personal-Karussell dreht sich weiter
17.06.2021 - Grenke: Weiter kein Rating für die Aktie
15.06.2021 - Grenke - nun also doch: Leminsky geht, Aktie fällt, und was sagt die BaFin?
10.06.2021 - Grenke: Nord LB setzt Empfehlungen für die Aktie bis Ende der BaFin-Prüfung weiter aus
09.06.2021 - Grenke: Aktie wird hochgestuft
31.05.2021 - Grenke: Ein träger Auftakt
31.05.2021 - Grenke - Neugeschäft bricht ein: Von Normalität nach dem Viceroy-Beben weit entfernt
21.05.2021 - Grenke: Noch kein Schlussstrich unter dem „Fall Viceroy”

DGAP-News dieses Unternehmens

22.08.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: Beteiligung an viafintech GmbH wird ...
04.08.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE erzielt im zweiten Quartal 2021 deutliche Gewinnsteigerung ...
29.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: Virtuelle ordentliche Hauptversammlung der GRENKE AG beschließt Dividende ...
28.07.2021 - DGAP-Adhoc: GRENKE AG: GRENKE AG hebt Gewinnprognose für 2021 an ...
28.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG hebt Gewinnprognose für 2021 an ...
27.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: Veröffentlichung nach § 109 Absatz 2 Satz 1 ...
27.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: Enforcement-Verfahren zum Konzernabschluss 2019 abgeschlossen; den ...
21.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: S&P bestätigt Rating für die GRENKE AG mit BBB+/A-2 ...
02.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE Neugeschäft Q2 2021: Wieder mehr Vertragsabschlüsse - erste ...
29.06.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: Wechsel im Aufsichtsrat der GRENKE AG und neuer Vorstand bei der GRENKE ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.