H&R: Gewinnerwartung wird erhöht

Bild und Copyright: H&R.

Bild und Copyright: H&R.

22.07.2021 12:24 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Der Chemiekonzern H&R weist für das zweite Quartal 2021 einen Umsatzanstieg von 182 Millionen Euro auf 317 Millionen Euro aus. Man habe „deutlich von den gesamtwirtschaftlichen Aufholeffekten und der anhaltend positiven Nachfrage- und Preisentwicklung nach chemisch-pharmazeutischen Spezialitäten profitiert”, meldet das Unternehmen aus Salzbergen am Donnerstag. Vor Zinsen und Steuern konnte man das operative Ergebnis um mehr als 42 Millionen Euro steigern und einen Gewinn von 36 Millionen Euro erzielen. Unter dem Strich meldet H&R einen Quartalsgewinn von 23,7 Millionen Euro gegenüber 8,9 Millionen Euro Verlust im Vorjahreszeitraum.

Die EBITDA-Prognose hatte H&R zuletzt auf 95 Millionen Euro bis 115 Millionen Euro angehoben. Auf Basis der Entwicklung bei den Zahlen, „aber im Vergleich zum ersten Halbjahr möglicherweise abgeschwächten Ergebnissituation”, nimmt H&R nun das obere Ende der Spanne ins Visier und erwartet für 2021 ein EBITDA von mindestens 115 Millionen Euro.

Daten zum Wertpapier: H&R
Zum Aktien-Snapshot - H&R: hier klicken!
Ticker-Symbol: 2HRA
WKN: A2E4T7
ISIN: DE000A2E4T77
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - H&R

23.07.2021 - H&R: Massives Plus bei den Gewinnschätzungen
17.06.2021 - H&R: Günstige Marktbedingungen sind nicht von Dauer
16.06.2021 - H&R hebt Gewinn-Prognose für 2021 an
16.03.2021 - H&R: Dynamik soll sich fortsetzen
10.03.2021 - H&R: Verlust weitet sich aus – Bessere Perspektiven für 2021
15.12.2020 - H&R erhält KfW-Kredit
09.12.2020 - H&R: Mehr Optimismus für 2020
25.11.2020 - H&R: Vielversprechende Pläne
20.11.2020 - H&R stärkt die Nachhaltigkeit
30.10.2020 - H&R: Deutliches Kursplus – Keine Verkaufsempfehlung mehr
23.10.2020 - H&R: Klare Erholungstendenz – Sorgen bleiben
18.08.2020 - H&R: Trendwende geschafft?
17.08.2020 - H&R: Optimistischer Eindruck
15.05.2020 - H&R bestätigt Zielsetzungen für den operativen Gewinn 2020
01.05.2020 - H&R: Operativ in der Verlustzone
09.04.2020 - H&R: Verhaltener Optimismus
09.04.2020 - H&R: Analysten bleiben zurückhaltend
08.04.2020 - H&R: „Trotz Corona-Auswirkungen verhalten optimistisch”
26.02.2020 - H&R: Gewinn fällt, Cashflow verbessert sich
15.08.2019 - H&R schraubt Gewinnerwartungen zurück

DGAP-News dieses Unternehmens

27.07.2021 - DGAP-News: H&R GmbH & Co. KGaA unterstützt Grüne Wasserstoff-Initiative ...
22.07.2021 - DGAP-Adhoc: H&R GmbH & Co. KGaA: Vorläufige Geschäftszahlen für das erste Halbjahr ...
16.06.2021 - DGAP-Adhoc: H&R GmbH & Co. KGaA hebt EBITDA-Erwartung ...
02.06.2021 - DGAP-News: H&R GmbH & Co. KGaA gewinnt Preis beim Responsible Care-Wettbewerb des VCI ...
12.05.2021 - DGAP-News: H&R GmbH & Co. KGaA: Gute Zahlen zum Q-1-2021 ...
27.04.2021 - DGAP-Adhoc: H&R GmbH & Co. KGaA: Vorläufige Geschäftsergebnisse zum Q1-2021 deutlich ...
21.04.2021 - DGAP-News: H&R GmbH & Co. KGaA: Veröffentlichung des Geschäftsberichts ...
10.03.2021 - DGAP-Adhoc: H&R GmbH & Co. KGaA: Vorläufige Geschäftsergebnisse 2020 ...
15.12.2020 - DGAP-Adhoc: H&R GmbH & Co. KGaA: H&R KGaA erhält Zusage der KfW für ...
09.12.2020 - DGAP-Adhoc: H&R GmbH & Co. KGaA: H&R KGaA erwartet Übertreffen der zuletzt ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.